info@protranet.de
0800 3400311

Microsoft Security Schulungen / Microsoft Security Seminare

Von Hackerangriffen über Viren und Würmer bis hin zur Spyware und andere Arten von Malware: wer sich im Internet oder in anderen größeren Netzwerken bewegt, muss mit zahlreichen Gefahren rechnen. Zwar sind in Microsoft Produkten wie Windows 7, Windows 8, Windows RT und Internet Explorer bereits Schutzprogramme und -Mechanismen integriert, aber genauso wie Software entwickelt sich auch Malware immer weiter. Permanent sind einzelne Hacker oder auch Firmen darauf aus, an Ihre privaten und Unternehmensdaten heranzukommen oder Computer-Nutzern auf andere Art zu schaden.

Wie Sie beispielsweise die vielfältigen Möglichkeiten von Forefront Identity Manager zur Identitätsverwaltung in Ihrem Unternehmen nutzen oder die Netzsicherheit in Ihrem Unternehmen gewährleisten, erfahren Sie in unseren Microsoft Security Kursen. Unsere IT-Trainer vermitteln Ihnen alle wichtigen Features und Fähigkeiten des Microsoft Forefront Identity Managers und zeigen Ihnen, wie Sie sich vor Angriffen und Malware schützen.   

 

 

 

Microsoft Security Kurse bundesweit & Inhouse

Vor allem Firmen sind auf einen wirksamen Schutz Ihrer Unternehmensdaten angewiesen. Dabei gilt es, sensible Dateien nicht nur gegen außen, sondern auch innerhalb des Unternehmens effektiv zu schützen. Microsoft hat genau für diesen Zweck mit dem Forefront Identity Manager ein effektives und wirksames Tool entwickelt.  In seiner aktuellen Version bietet Forefront Identity Manager 2010 R2 eine integrierte und umfassende Lösung für die Verwaltung des gesamten Lebenszyklus von Benutzeridentitäten und den dazugehörigen Berechtigungen an. Dazu werden Identitätssynchronisierung, Benutzer-Provisionierung, Zertifikats- und Kennwortverwaltung in einem einzigen Produkt vereint. 

Trotz Defender und Microsoft Security Essentials kein perfekter Schutz

Für private Nutzer bietet Microsoft Sicherheits-Tools wie Defender oder Microsoft Security Essentials, die in Windows bereits integriert sind. In Windows 8 ist Microsoft Security Essentials nicht mehr enthalten, dafür bietet der dort integrierte Defender einen gleichwertigen Schutz. Da es trotzdem bei Windows immer wieder zu Sicherheitslücken kommt und trotz Schutzprogrammen wie Defender kein PC oder Netzwerk wirklich 100%ig sicher ist, sollten Sie sich über die verschiedenen Möglichkeiten der IT- und Network-Security informieren.

Wie Sie Informationen mittels Authentisierung, Zugriffskontrolle oder PKI schützen, Kryptographie effektiv einsetzen, wie Sie Internet Applikationen sicher machen, für Sicherheit von E-Mails und Instant Messaging sorgen oder Sicherheit für Directory Services und DNS herstellen, lernen Sie in unseren Microsoft Security Seminaren.

Kontakt