info@protranet.de
0800 3400311

Model Driven Architecture – MDA in der Praxis - Kurs

MDA Praxis Kurs


Zielgruppe Als Teilnehmer an diesem Model Driven Architecture – MDA in der Praxis - Kurs sind Sie IT- bzw. Informatik-Fach- oder Führungskraft und maßgeblich in der Spezifikation und Entwicklung von verteilten Anwendungssystemen im Inter- und Intranet tätig. Sie sind dabei als Projektleiter, Systemarchitekt oder Entscheider tätig.

Seminarziele In diesem Model Driven Architecture Kurs lernen Sie die Grundlagen des MDA-Ansatzes sowie seinen Bezug zu den herkömmlichen Entwicklungstechnologien. kennen und erfahren MDA in der Praxis, die technische Realisierung, Standards und Werkzeuge, Bewertungen, Chancen und Risiken. Das Seminar vermittelt Ihnen, welche Aspekte des Softwareentwicklungsprozesses für den erfolgreichen Einsatz von MDA von Bedeutung sind. Anhand einer Fallstudie und einiger Übungen werden Sie den MDA-Einsatz in einem bestehenden Umfeld kennen lernen und erfahren, wie Sie eigene Werkzeuge erstellen können.

Vorkenntnisse Für eine erfolgreiche Teilnahme sollten Sie bereits Erfahrung in der Entwicklung von Anwendungssystemen mit herkömmlichen Methoden haben sowie Kenntnisse über verteilte Systeme (etwa in Client/Server-Umgebungen), Web-Technologien und Internet-Applikationen besitzen.

Schulungsinhalt Die Trainings-Schwerpunkte werden nach Ihrem persönlichen Beratungsgespräch festgelegt. Themen, die
während des Kurses angesprochen werden, sind u. a.:
MDA Grundlagen vs. traditionelle Ansätze
Was ist MDA?
Was sind seine grundlegenden Konzepte?
Wie vergleicht sich MDA mit bekannten Ansätzen?
Standards und Realisierungen: Status und Trends
Welche Standards und technische Realisierungen gibt es?
Wohin geht die Reise?
Erfolgskriterien, Chancen und Risiken
Wann sollte MDA eingesetzt werden?
Welchen Nutzen hat der Einsatz?
Welche Probleme ergeben sich?
Werkzeuge
Welche Werkzeuge gibt es?
Wie baut man eine MDA-Umgebung auf?
Wie aufwändig ist MDA?
Praxiserfahrungen und Wertung
Was bringt MDA in der Praxis?
Fallbeispiele
Kosten-Nutzen-Beispiele

Preis € 1.340,00 (zzgl. ges. USt.)

Seminardauer 3 Tage

Termine 18.12.2017,10.01.2018,12.02.2018,21.03.2018,02.05.2018,23.05.2018,25.06.2018,18.07.2018,20.08.2018,12.09.2018,15.10.2018,07.11.2018,17.12.2018,02.01.2019,11.02.2019,27.03.2019,15.04.2019,27.05.2019,17.06.2019,31.07.2019,12.08.2019,25.09.2019,07.10.2019,13.11.2019,16.12.2019

Seminarorte München, Stuttgart, Heidelberg, Nürnberg, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Hannover, Leipzig, Berlin, Hamburg, Wien, Salzburg, Innsbruck, Graz, Zürich, Genf, Basel



E-Mail: beratung@protranet.de
Telefon: 0800 3400311

Buchbar als Firmentraining oder offenes Training an allen Standorten!

Einladung für Sie persönlich

Sie sind herzlich eingeladen, sich vor Ort vom angenehmen Schulungsambiente zu überzeugen. Wenn Sie es wünschen, können wir dann Ihre Problemstellungen und Schwerpunkte für Ihr Training im Detail besprechen. Zur Besuchsanmeldung schicken Sie uns einfach eine Mail an beratung@protranet.de.

Beratungsgespräch

Die Beratung vor dem Training ist das A und O, um Ihr persönliches Seminarziel sicherzustellen. Denn Sie haben ein klares Ziel: Das Erlernte muss Ihnen im Arbeitsalltag wirklich helfen!

Wir haben auch ein Ziel:
Die Trainings-Inhalte und Schwerpunkte sind so konzipiert, dass sie genau zu Ihren Anforderungen passen. Genau zu Ihrem Unternehmen. Genau zu Ihrer Zertifizierung.

Alles, was es dazu braucht: Das vorherige Beratungsgespräch, um Ihre Schwerpunkte und spezifischen Problemstellungen festzuhalten.

Die schnelle Beratung zum Model Driven Architecture – MDA in der Praxis - Kurs – Per Mail vom Spezialisten: Die Variante für alle, die sofort Unterstützung benötigen. Mehr …

Und so können Sie uns erreichen:
E-Mail: beratung@protranet.de
Telefon: 0800 3400311

Übersicht

Model Driven ArchitectureMDA in der Praxis - Kurs

Seminaranmeldung:

Seminarort

Termin

Dauer: 3 Tage
Nr.: GP-1004
Preis: 1340.00

> Oder hier telefonisch buchen:
0800 3400311 (Freecall)

> Keinen passenden Termin gefunden?
Bitte fragen Sie weitere Termine an:
Beratungszentrale
Tel.: 0800 3400311