info@protranet.de
0800 3400311

IT-Forensik (ITF) - Training

IT-Forensik Training


Zielgruppe Für das IT-Forensik (ITF) - Training sind Sie IT Sicherheitsbeauftragter, EDV Revisor, Mitglied eines Incident Response Team oder Teilnehmer des Security- / Hacking-Curriculums und wollen ihre Kenntnise in IT-Forensik vertiefen.

Seminarziele Computer haben sich als Helfer und Werkzeuge im Alltag etabliert: Wir vertrauen den Geräten sensible Informationen an und verlassen uns darauf, dass diese jederzeit wieder abrufbar sind. Leider werden Computer auch zunehmend mißbraucht: „Console-Cowboys“ dringen in fremde Server ein, oder interne Mitarbeiter versuchen sich einen Wissensvorsprung zu verschaffen. Dieser Kurs zeigt Ihnen, mit welchen Incident Response Techniken ein Unternehmen richtig auf Computer-Mißbrauch reagiert, wie mögliche Beweismittel identifiziert und sachgerecht transportiert werden, mit welchen Mechanismen Microsoft Windows Betriebssysteme Ereignisse & Benutzer-Aktivitäten protokollieren, wann welche Programme ausgeführt wurden, wann welche Dateien bearbeitet wurden, und wie gelöschte Dateien rekonstruiert werden. Der Kurs ist produktneutral und behandelt Arbeitstechniken, Prozesse, Datenstrukturen und Sachverhalte. Die vermittelten Kursinhalte können mit beliebigen Forensik-Programmen umgesetzt werden. Der Kurs enthält zahlreiche praktische Übungen.

Vorkenntnisse Voraussetzung sind sowohl Grundkenntnisse in Microsoft Windows als auch Grundkenntnisse in Dateisysteme (Verzeichnisse, Dateien) notwendig. Hilfreich sind Kenntnisse der Kommandozeile (“DOS-Ebene”) und aus dem Security-/Hacking-Curriculum.

Schulungsinhalt Die Trainings-Schwerpunkte werden nach Ihrem persönlichen Beratungsgespräch festgelegt. In diesem Training sind folgende Themen vorgesehen:
Incident Response Prozess als Grundlage für IT Forensik
Verhalten am Tatort
Ablauf einer forensischen Untersuchung
Aufbau und Funktionsweise von Festplatten
Partitionen
Übersicht über Dateisysteme
Analyse von Windows Computern
Datenstrukturen des FAT Dateisystems
Übersicht über das Dateisystem NTFS
Protokolldaten in der Registry
Auswertung von Netzwerk-Verkehr
Smartphones und PDAs
Marktübersicht kommerzielle Forensik-Software
Verwertung gewonnener Erkenntnisse

Preis € 2.490,00 (zzgl. ges. USt.)

Seminardauer 5 Tage

Termine 18.12.2017,15.01.2018,26.02.2018,19.03.2018,23.04.2018,28.05.2018,11.06.2018,16.07.2018,27.08.2018,17.09.2018,08.10.2018,12.11.2018,03.12.2018,07.01.2019,11.02.2019,04.03.2019,08.04.2019,13.05.2019,03.06.2019,15.07.2019,26.08.2019,16.09.2019,07.10.2019,18.11.2019,09.12.2019

Seminarorte München, Stuttgart, Heidelberg, Nürnberg, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Hannover, Leipzig, Berlin, Hamburg, Wien, Salzburg, Innsbruck, Graz, Zürich, Genf, Basel



E-Mail: beratung@protranet.de
Telefon: 0800 3400311


Buchbar als Firmentraining oder offenes Training an allen Standorten!

Einladung für Sie persönlich

Sie sind herzlich eingeladen, sich vor Ort vom angenehmen Schulungsambiente zu überzeugen. Wenn Sie es wünschen, können wir dann Ihre Problemstellungen und Schwerpunkte für Ihr Training im Detail besprechen. Zur Besuchsanmeldung schicken Sie uns einfach eine Mail an beratung@protranet.de.

Beratungsgespräch

Die Beratung vor dem Training ist das A und O, um Ihr persönliches Seminarziel sicherzustellen. Denn Sie haben ein klares Ziel: Das Erlernte muss Ihnen im Arbeitsalltag wirklich helfen!

Wir haben auch ein Ziel:
Die Trainings-Inhalte und Schwerpunkte sind so konzipiert, dass sie genau zu Ihren Anforderungen passen. Genau zu Ihrem Unternehmen. Genau zu Ihrer Zertifizierung.

Alles, was es dazu braucht: Das vorherige Beratungsgespräch, um Ihre Schwerpunkte und spezifischen Problemstellungen festzuhalten.

Die schnelle Beratung zum IT-Forensik (ITF) - Training – Per Mail vom Spezialisten: Die Variante für alle, die sofort Unterstützung benötigen. Mehr …

Und so können Sie uns erreichen:
E-Mail: beratung@protranet.de
Telefon: 0800 3400311

Übersicht

IT-Forensik (ITF) - Training

Seminaranmeldung:

Seminarort

Termin

Dauer: 5 Tage
Nr.: S-1013
Preis: 2490.00

> Oder hier telefonisch buchen:
0800 3400311 (Freecall)

> Keinen passenden Termin gefunden?
Bitte fragen Sie weitere Termine an:
Beratungszentrale
Tel.: 0800 3400311