info@protranet.de
0800 3400311

Aspektorientierte Programmierung mit AspectJ

Aspektorientierte Programmierung mit AspectJ


Zielgruppe Sie sind Software-Ingenieur, Anwendungsentwickler oder Internet-/Intranet-Entwickler und wollen Ihre Kenntnisse in AspectJ erweitern.

Seminarziele In diesem Seminar erhalten sind einen vertieften Einblick in die Methodik und das Verfahren der Aspektorientierten Programmierung am Beispiel des Open Source Werkzeugs AspectJ. Sie lernen, das Potenzial dieses neuen objektorientierten Ansatzes zu bewerten und zu schätzen. Die praktische Umsetzung erfolgt anhand von konkreten Szenarien sowohl für Standalone Clients als auch für typische Server-Anwendungen.

Vorkenntnisse Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme sind Kenntnisse der Java Erweiterungen. Grundkennnisse der Java Enterprise Edition (Java EE) sind von Vorteil.

Schulungsinhalt Grundbegriffe Aspektorientierter Programmierung (AOP)
Was ist ein Aspekt?
Joinpoints, Pointcuts und Advices
Crosscutting
Code Introduction
Umsetzung von objektorientierten Konzepten: Interceptors, Assoziationsklassen und
        Mehrfachvererbung mit Klassen
Übersicht AOP-Frameworks: AspectJ, JBoss AOP, Spring
Technische Realisierung: Proxy-Klassen und nachträgliche Bytecode-Manipulation,
        Bewertung der Ansätze

AOP mit AspectJ
Installation und enthaltene Werkzeuge
Integration in Entwicklungsumgebungen
Implementierung von Advices mit Java: Schlüsselwörter und AspectJ-API
Pointcuts: Syntax, Wildcards und Kategorien
Advices: before, after, around
Parameterübergabe und implizite Attribute
Lebenszyklus von Aspekten
Debugging
Selbstdefinierte Compiler-Warnungen und Compiler-Fehler
XML-basierte Aspekt-Definition
AspectJ 5 und Annotations

Typische Anwendungsbeispiele
Monitoring: Logging, Tracing, Profiling
Optimierungen: Pooling, Caching
Thread-Sicherheit
Anwendungstests
Definition und Prüfung von Programmier- und Design-Richtlinien
Enterprise Services: Authentifizierung und Autorisierung, Transaktionsmanagement,
        Zugriff auf Ressourcen

Preis € 1.340,00 (zzgl. ges. USt.)

Seminardauer 3 Tage

Termine 11.12.2017,17.01.2018,26.02.2018,21.03.2018,09.04.2018,23.05.2018,25.06.2018,01.08.2018,13.08.2018,05.09.2018,15.10.2018,28.11.2018,10.12.2018,02.01.2019,11.02.2019,06.03.2019,08.04.2019,15.05.2019,24.06.2019,10.07.2019,19.08.2019,04.09.2019,14.10.2019,20.11.2019,02.12.2019

Seminarorte München, Stuttgart, Heidelberg, Nürnberg, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Hannover, Leipzig, Berlin, Hamburg, Wien, Salzburg, Innsbruck, Graz, Zürich, Genf, Basel



E-Mail: beratung@protranet.de
Telefon: 0800 3400311

Buchbar als Firmentraining oder offenes Training an allen Standorten!

Einladung für Sie persönlich

Sie sind herzlich eingeladen, sich vor Ort vom angenehmen Schulungsambiente zu überzeugen. Wenn Sie es wünschen, können wir dann Ihre Problemstellungen und Schwerpunkte für Ihr Training im Detail besprechen. Zur Besuchsanmeldung schicken Sie uns einfach eine Mail an beratung@protranet.de.

Beratungsgespräch

Die Beratung vor dem Training ist das A und O, um Ihr persönliches Seminarziel sicherzustellen. Denn Sie haben ein klares Ziel: Das Erlernte muss Ihnen im Arbeitsalltag wirklich helfen!

Wir haben auch ein Ziel:
Die Trainings-Inhalte und Schwerpunkte sind so konzipiert, dass sie genau zu Ihren Anforderungen passen. Genau zu Ihrem Unternehmen. Genau zu Ihrer Zertifizierung.

Alles, was es dazu braucht: Das vorherige Beratungsgespräch, um Ihre Schwerpunkte und spezifischen Problemstellungen festzuhalten.

Die schnelle Beratung für Sie – Per Mail vom Spezialisten: Die Variante für alle, die sofort Unterstützung benötigen. Mehr …

Und so können Sie uns erreichen:
E-Mail: beratung@protranet.de
Telefon: 0800 3400311

Übersicht

Aspektorientierte Programmierung mit AspectJ

Seminaranmeldung:

Seminarort

Termin

Dauer: 3 Tage
Nr.: J-300
Preis: 1340.00

> Oder hier telefonisch buchen:
0800 3400311 (Freecall)

> Keinen passenden Termin gefunden?
Bitte fragen Sie weitere Termine an:
Beratungszentrale
Tel.: 0800 3400311