info@protranet.de
0800 3400311

Produktqualität und analytische Qualitätssicherung

Produktqualität und analytische Qualitätssicherung


Zielgruppe Sie arbeiten in Organisationen, die mit IT-Entwicklungsaufgaben befasst sind oder Sie sind IT-Projektleiter, Qualitätsmanager oder Auditoren und arbeiten in IT-Projekten mit.

Seminarziele Dieser Kurs vermittelt Ihnen die wichtigsten Methoden und Techniken aus dem Bereich analytisches Qualitätsmanagement.Sie erhalten einen Überblick über testende Prüfverfahren im Zuge der Softwareentwicklung. Durch praktische Übungen wird die Anwendbarkeit gezeigt und vertieft. Darüber hinaus werden gängige Verfahren zu Analyse und Verifizierung vermittelt. Sie lernen verschiedenen Verfahren kennen, mit denen Sie die Qualität eines Software-Produkts analytisch beurteilen können und die Ihnen eine gezielte Optimierung des Software-Entwicklungsprozesses ermöglicht.

Vorkenntnisse Sie sollten den Stoff des ÖVQ-Lehrgangs "ITQMS – Qualitätsmanagementsysteme im IT-Bereich allgemein" beherrschen. Vorausgesetzt werden zumindest Grundkenntnisse und einige Praxiserfahrung in der Entwicklung von Software-Systemen. Vorteilhaft wären mehrere Jahre Praxis in der Software-Entwicklung von komplexen Systemen sowie Erfahrung als Analytiker oder in der Leitung von Software-Projekten.

Schulungsinhalt Die Trainings-Schwerpunkte werden nach Ihrem persönlichen Beratungsgespräch festgelegt.
In diesem Training sind folgende Themen vorgesehen:

QM-Systeme im IT-Bereich allgemein
IT-Prozessmodelle und Bewertungsmethoden
IT-Produktqualität und analytische QS
Ergänzende Methoden und Techniken des IT-QM

Testende Verfahren 1 – Grundlagen und Überblick
Testende Verfahren 2 – Vertiefung
Verifizierende Verfahren
Analysierende Verfahren
Gruppenarbeiten und Übungen

Preis € 1.490,00 (zzgl. ges. USt.)

Seminardauer 3 Tage

Termine 18.12.2017,10.01.2018,12.02.2018,21.03.2018,02.05.2018,23.05.2018,25.06.2018,18.07.2018,20.08.2018,12.09.2018,15.10.2018,07.11.2018,17.12.2018,02.01.2019,11.02.2019,27.03.2019,15.04.2019,27.05.2019,17.06.2019,31.07.2019,12.08.2019,25.09.2019,07.10.2019,13.11.2019,16.12.2019

Seminarorte München, Stuttgart, Heidelberg, Nürnberg, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Hannover, Leipzig, Berlin, Hamburg, Wien, Salzburg, Innsbruck, Graz, Zürich, Genf, Basel



E-Mail: beratung@protranet.de
Telefon: 0800 3400311

Buchbar als Firmentraining oder offenes Training an allen Standorten!

Einladung für Sie persönlich

Sie sind herzlich eingeladen, sich vor Ort vom angenehmen Schulungsambiente zu überzeugen. Wenn Sie es wünschen, können wir dann Ihre Problemstellungen und Schwerpunkte für Ihr Training im Detail besprechen. Zur Besuchsanmeldung schicken Sie uns einfach eine Mail an beratung@protranet.de.

Beratungsgespräch

Die Beratung vor dem Training ist das A und O, um Ihr persönliches Seminarziel sicherzustellen. Denn Sie haben ein klares Ziel: Das Erlernte muss Ihnen im Arbeitsalltag wirklich helfen!

Wir haben auch ein Ziel:
Die Trainings-Inhalte und Schwerpunkte sind so konzipiert, dass sie genau zu Ihren Anforderungen passen. Genau zu Ihrem Unternehmen. Genau zu Ihrer Zertifizierung.

Alles, was es dazu braucht: Das vorherige Beratungsgespräch, um Ihre Schwerpunkte und spezifischen Problemstellungen festzuhalten.

Die schnelle Beratung für Sie – Per Mail vom Spezialisten: Die Variante für alle, die sofort Unterstützung benötigen. Mehr …

Und so können Sie uns erreichen:
E-Mail: beratung@protranet.de
Telefon: 0800 3400311

Übersicht

Produktqualität und analytische Qualitätssicherung

Seminaranmeldung:

Seminarort

Termin

Dauer: 3 Tage
Nr.: QS-103
Preis: 1490.00

> Oder hier telefonisch buchen:
0800 3400311 (Freecall)

> Keinen passenden Termin gefunden?
Bitte fragen Sie weitere Termine an:
Beratungszentrale
Tel.: 0800 3400311