info@protranet.de
0800 3400311

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement


Zielgruppe Sie sind IT-Revisor, Projektleiter, Projektmitarbeiter oder Qualitätssicherungsbeauftragter.

Seminarziele In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Methoden und Verfahren des Qualitätsmanagements. Sie lernen die Aufgaben und Prozesse des Qualitätsmanagements und der Qualitätssicherung kennen und erhalten das Know-how, wie ein Qualitätsmanagementsystem in Ihrem Unternehmen aufzubauen ist und wie Sie die betroffenen Mitarbeiter motivieren können, Sie dabei zu unterstützen.

Vorkenntnisse Für eine erfolgreiche Teilnahme sollten Sie bereits über Kenntnisse auf den Gebieten Software-Engineering und Projektmanagement verfügen .

Schulungsinhalt Die Trainings-Schwerpunkte werden nach Ihrem persönlichen Beratungsgespräch festgelegt. In diesem Training sind folgende Themen vorgesehen:

Grundlagen
Die Begriffe Qualität, Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung, Produkt, Projekt,
        Produkt- und Prozessqualität
Software-Wartungsprobleme
Transparenz von Projektabläufen durch Qualitätsmanagement
Qualitätsmanagement
Prozessorganisation: Prozesslandschaft aus Kern-, Steuerungs- und Unterstützungsprozessen
Ableitung der Prozesse aus Strategien und Leitbild
Überblick ISO 9001:2015
Wissensbewertung in der ISO 9001:2015
Risikobewertung in der ISO 9001:2015
Qualitätsmanagementsystem für die Software-Entwicklung
Anforderungen an das QM-Handbuch
Aufbau des QS-Plans
Change Management und Configuration Management
Reifegradmodell CMM
Konstruktive Maßnahmen zur Qualitätssicherung
QS-Ampelverfahren
QS-Checklisten
Startsitzung
Analysesitzung
Förderung des QS-Bewusstseins
Messen und Bewerten der Qualität von Softwareprodukten
Qualitätsmerkmale von Softwareprodukten
Gewichtung der Qualitätsmerkmale
Operationalisierung von Qualitätsmerkmalen
Analytische Maßnahmen zur Qualitätssicherung
Projektreview
Walkthrough
Inspektion
Audit
Aufbau- und Ablauforganisation des Qualitätsmanagements
Einführungsstrategie eines Qualitätsmanagementsystems
Aufgaben und Kompetenzen aller Gremien
Rolle des Qualitätssicherungsbeauftragten im Projekt
Berichtswesen

Preis € 1.290,00 (zzgl. ges. USt.)

Seminardauer 2 Tage

Termine 21.12.2017,02.01.2018,15.02.2018,19.03.2018,12.04.2018,14.05.2018,21.06.2018,23.07.2018,09.08.2018,10.09.2018,18.10.2018,05.11.2018,13.12.2018,03.01.2019,07.02.2019,18.03.2019,25.04.2019,06.05.2019,13.06.2019,15.07.2019,29.08.2019,16.09.2019,10.10.2019,18.11.2019,12.12.2019

Seminarorte München, Stuttgart, Heidelberg, Nürnberg, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Hannover, Leipzig, Berlin, Hamburg, Wien, Salzburg, Innsbruck, Graz, Zürich, Genf, Basel



E-Mail: beratung@protranet.de
Telefon: 0800 3400311

Buchbar als Firmentraining oder offenes Training an allen Standorten!

Einladung für Sie persönlich

Sie sind herzlich eingeladen, sich vor Ort vom angenehmen Schulungsambiente zu überzeugen. Wenn Sie es wünschen, können wir dann Ihre Problemstellungen und Schwerpunkte für Ihr Training im Detail besprechen. Zur Besuchsanmeldung schicken Sie uns einfach eine Mail an beratung@protranet.de.

Beratungsgespräch

Die Beratung vor dem Training ist das A und O, um Ihr persönliches Seminarziel sicherzustellen. Denn Sie haben ein klares Ziel: Das Erlernte muss Ihnen im Arbeitsalltag wirklich helfen!

Wir haben auch ein Ziel:
Die Trainings-Inhalte und Schwerpunkte sind so konzipiert, dass sie genau zu Ihren Anforderungen passen. Genau zu Ihrem Unternehmen. Genau zu Ihrer Zertifizierung.

Alles, was es dazu braucht: Das vorherige Beratungsgespräch, um Ihre Schwerpunkte und spezifischen Problemstellungen festzuhalten.

Die schnelle Beratung für Sie – Per Mail vom Spezialisten: Die Variante für alle, die sofort Unterstützung benötigen. Mehr …

Und so können Sie uns erreichen:
E-Mail: beratung@protranet.de
Telefon: 0800 3400311

Übersicht

Qualitätsmanagement

Seminaranmeldung:

Seminarort

Termin

Dauer: 2 Tage
Nr.: QS-100
Preis: 1290.00

> Oder hier telefonisch buchen:
0800 3400311 (Freecall)

> Keinen passenden Termin gefunden?
Bitte fragen Sie weitere Termine an:
Beratungszentrale
Tel.: 0800 3400311