Live beim Präsenzseminar dabei sein

info@protranet.de
0800 3400311

Objektorientierte Geschäftsprozessmodellierung mit der UML - Weiterbildung

Geschäftsprozessmodellierung Weiterbildung
4,8 (122 Bewertungen)


Zielgruppe Für diese objektorientierte Geschäftsprozessmodellierung mit der UML - Weiterbildung sind Sie IT-Führungskraft, Projektleiter, Software-Ingenieur, Systemanalytiker, Organisator, Controller oder Berater und möchten ihre Kenntnisse in der objektorientierten Geschäftsprozessmodellierung (OOGPM) vertiefen.

Seminarziele In diesem Seminar erlernen Sie die Methode der objektorientierten Geschäftsprozessmodellierung (OOGPM). An einem durchgängigen Fallbeispiel werden die einzelnen Schritte der objektorientierten OOGPM vorgestellt und umgesetzt. Als grafische Beschreibungssprache dient die in der objektorientierten Softwareentwicklung als Standard benutzte UML (Unified Modelling Language). Nach Beendigung des Seminars können Sie die OOGPM einordnen, anwenden und mit anderen Methoden vergleichen. Sie beherrschen die für die Geschäftsprozessmodellierung relevanten Diagramme und Notationen der UML.

Vorkenntnisse Kenntnisse über Organisationsabläufe sind von Vorteil.

Schulungsinhalt Grundlagen
Historie der Geschäftsprozessmodellierung (GPM)
Die Rolle der IT bei der GPM - Klassische Methoden der GPM
Einordnung der GPM in den Softwareentwicklungsprozess
Iterative Vorgehensmodelle der Softwareentwicklung, z. B. RUP (Rational Unified Process) und OEP (Object Engineering Process)

Objektorientierte Geschäftsprozessmodellierung (OOGPM)
Abgrenzung zu OOA und OOD
OOGPM-Philosophie
OOGPM als Disziplin der Systementwicklung

Ablauf der OOGPM
Modellierungsfokus und Ziele festlegen
Organisationseinheiten modellieren
Geschäftspartner und Geschäftsanwendungsfälle identifizieren und beschreiben
Akteurmodell entwickeln
Geschäftsanwendungsfälle zu Geschäftsprozessen zusammenfassen
Abläufe mit UML-Aktivitätsdiagrammen modellieren
Abläufe optimieren und konsolidieren
Geschäftsanwendungsfallmodell als UML Use Case Diagramm erstellen
Geschäftsklassen identifizieren und als UML-Klassendiagramm visualisieren
Zustandsmodelle einiger Geschäftsklassen als UML-Zustandsdiagramme erstellen
Definition der IT-Unterstützung

Toolunterstützung
Überblick über die verfügbaren Tools
Auswahlkriterien

Preis Präsenzseminar/FLEXINAR®: 1340.00 € (1 595,00 € inkl. 19% MwSt.)

LIVEINAR®: 1072 € (1 276,00 € inkl. 19% MwSt.)
Individual Training: Preis auf Anfrage
Inhouse Training: Preis auf Anfrage

Seminardauer 3 Tage

Termine 07.06.2021,23.08.2021,04.10.2021,13.12.2021

Laufzeit in Minuten E-Mail: beratung@protranet.de
Telefon: 0800 3400311

Buchbar als Firmentraining oder offenes Training an allen Standorten!

Einladung für Sie persönlich

Sie sind herzlich eingeladen, sich vor Ort vom angenehmen Schulungsambiente zu überzeugen. Wenn Sie es wünschen, können wir dann Ihre Problemstellungen und Schwerpunkte für Ihr Training im Detail besprechen. Zur Besuchsanmeldung schicken Sie uns einfach eine Mail an beratung@protranet.de.

Beratungsgespräch

Die Beratung vor dem Training ist das A und O, um Ihr persönliches Seminarziel sicherzustellen. Denn Sie haben ein klares Ziel: Das Erlernte muss Ihnen im Arbeitsalltag wirklich helfen!

Wir haben auch ein Ziel:
Die Trainings-Inhalte und Schwerpunkte sind so konzipiert, dass sie genau zu Ihren Anforderungen passen. Genau zu Ihrem Unternehmen. Genau zu Ihrer Zertifizierung.

Alles, was es dazu braucht: Das vorherige Beratungsgespräch, um Ihre Schwerpunkte und spezifischen Problemstellungen festzuhalten.

Die schnelle Beratung zur objektorientierte Geschäftsprozessmodellierung mit der UML - Weiterbildung – Per Mail vom Spezialisten: Die Variante für alle, die sofort Unterstützung benötigen. Mehr …

Und so können Sie uns erreichen:
E-Mail: beratung@protranet.de
Telefon: 0800 3400311

Übersicht

Anmeldung Objektorientierte Geschäftsprozessmodellierung mit der UML - Weiterbildung

Kursnummer: GP-1040, 3 Tage



Live dabei sein -
Jetzt buchen!


Beratungs-Zentrale
Tel.: 0800 3400311 (Freecall)
Fax.: 0800 3400311 33 (Freecall)
beratung@protranet.de