Cisco Application Centric Infrastructure Operations and Troubleshooting

Für Unternehmen

Seminar als Inhouse-Seminar buchen

Eine der Kernkompetenzen von PROTRANET sind effiziente Inhouse Schulungen. Wählen Sie aus bestehenden Konzepten mit bewährten Inhalten (Inhouse Standard) oder lassen Sie sich maßgeschneiderte Inhalte zu Ihrem individuellen Bedarf (Inhouse Individuell) zusammenstellen. Wir beraten Sie gerne.

Ab
3500,00 € (4,165,00 € inkl. 19% MwSt.)

Preis auf Anfrage

Inhouse Standard
  • Langjährig erprobte und bewährte Inhalte
  • Topaktuelle Methodenvielfalt
  • Schnelle und unkomplizierte Umsetzung
  • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
  • Hochprofessionelles Seminarmanagement
Mehr erfahren
Inhouse Individuell
  • Maßgeschneidert für Ihr Unternehmen
  • Hohe Transferleistung durch Bearbeitung interner Projekte und Beispiele
  • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
  • Hochprofessionelles Seminarmanagement
Mehr erfahren

Schulungsinhalt

ACI-Übersicht und Konfigurationsprüfung

  • Überprüfung der Cisco ACI-Architektur und der Cisco ACI-Bausteine
  • Überprüfung des physischen und logischen Richtlinienmodells
  • Überprüfung der Konfiguration (physisch und logisch)
  • ACI Policy Objects Überprüfung
  • Fabric Access Policies
  • vPC Explizite Schutzgruppen
  • VMM-Integration mit vCenter
  • L2 EPG-Erweiterung / L2 BD-Erweiterung Arbeitsabläufe
  • L3-Routenverteilung / BGP-Routenreflexion
  • L3 Out Konfiguration Arbeitsabläufe
  • Vertrag verweigern (Tabu) Protokollierung

Cisco ACI Firmware, Konfiguration und Verwaltung

  • Checkliste für die Installation
  • HW-Installation und Fabric Discovery
  • ACI-Firmware-Upgrades
  • Einfuhr/Ausfuhr
  • Konfigurations-Snapshots und Rollbacks
  • Konfiguration Zonen
  • ACI Fabric Rebuild oder Wiederherstellung
  • Cluster Management
  • Konvertieren des Cisco NX-OS-Modus in den ACI-Modus
  • APIC Management Access Protocols
  • Allgemeine empfohlene Praktiken des Technical Assistance Center TAC

Überwachung

  • ACI Operation Tools
  • ACI-Dashboards
  • Gesundheitspunkte
  • Fehler im ACI
  • Anzeigen von Ereignissen und Protokollen
  • Überwachung der Politiken
  • Überwachung mit CLI
  • Anzeige des Kapazitäts-Dashboards und der Verkehrskarte
  • GitHub-Werkzeuge

Fehlersuche

  • Checkliste zur Fehlersuche
  • Fehler im ACI
  • Verwendung von Visore
  • CLI-Befehle zur Fehlerbehebung: moquery/iping/itraceroute/acidiag
  • Fehlerbehebung bei der Endpunkt-Konnektivität
  • Werkzeug zur Sichtbarkeit und Fehlerbehebung
  • Fehlersuche bei Zugangsports
  • Fehlerbehebung beim Fabric Discovery-Prozess (Link Layer Discovery Protocol [LLDP])
  • Hardware-Diagnose und -Ersatz

Labor Gliederung

  • Mieter Konfiguration
  • Integration von Virtual Machine Manager (VMM)
  • Externe L2-Konfiguration
  • Externe L3 Open Shortest Path First (OSPF)
  • Syslog konfigurieren
  • Configure Simple Network Management Protocol (SNMP)
  • Visore
  • Navigieren in der CLI
  • iPing/iTraceroute
  • Fehlersuche Challenge Labs

Zielgruppe

IT-Experten, die ein Cisco ACI-Rechenzentrumsnetzwerk unterstützen, einschließlich:

  • Ingenieure für Rechenzentren
  • Ingenieure vor Ort
  • Netzwerk-Ingenieure
  • Systemtechniker

Seminarziele

Dieser Kurs wird Ihnen helfen:

  • Schnelles Aufrüsten von Cisco ACI Betriebswissen, Fähigkeiten und Best Practices aus über 100 Produktionsimplementierungen
  • Praktische Techniken zur Fehlerbehebung erlernen
  • Erzielen Sie die Vorteile von Cisco ACI, wie z. B. optimierte Abläufe

Nach der Teilnahme an diesem Kurs sollten Sie in der Lage sein:

  • Betrieb und Fehlerbehebung der ACI-Fabric
  • Verstehen des Cisco Application Policy Infrastructure Controller (APIC) und seiner Überwachungs-, Verwaltungs- und Fehlerbehebungsfunktionen
  • Vermeiden Sie häufige Fehler und erkennen Sie häufige Symptome

Vorkenntnisse

Um von diesem Kurs in vollem Umfang profitieren zu können, sollten Sie über die folgenden Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen:

  • Cisco ACI Konzepte und Implementierung
  • Vertrautheit mit dem Betrieb der Infrastruktur von Rechenzentren
  • Vertrautheit mit der Verwaltung von Cisco-Switches für Rechenzentren
  • Kenntnisse der grundlegenden Netzwerk-Fehlerbehebung

Die folgenden Kurse vermitteln Ihnen die erforderlichen ACI-Kenntnisse:

  • Implementing Cisco Application Centric Infrastructure (DCACI)

Seminardauer

3 Tage

Preis

Präsenzseminar/FLEXINAR®:

3500,00 € (4,165,00 € inkl. 19% MwSt.)

LIVEINAR®:

3500,00 € (4,165,00 € inkl. 19% MwSt.)

Individual Training: Preis auf Anfrage
Inhouse Training: Preis auf Anfrage

Seminarnummer

DCACIO





      Ihr Berater

      Martin Heubeck
      Group Leader Sales

      Beratungszentrale und Buchungshotline:

      Kataloge

      Formate

      Dieses Seminar können Sie als Präsenzseminar, online als LIVEINAR® oder im flexiblen Mix als FLEXINAR® buchen. MEHR ERFAHREN

      Anmeldung

      Ab
      3500,00 € (4,165,00 € inkl. 19% MwSt.)



        Unverbindliche Anfrage

        Preis auf Anfrage

        Inhouse Standard
        • Langjährig erprobte und bewährte Inhalte
        • Topaktuelle Methodenvielfalt
        • Schnelle und unkomplizierte Umsetzung
        • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
        • Hochprofessionelles Seminarmanagement
        Mehr erfahren
        Inhouse Individuell
        • Maßgeschneidert für Ihr Unternehmen
        • Hohe Transferleistung durch Bearbeitung interner Projekte und Beispiele
        • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
        • Hochprofessionelles Seminarmanagement
        Mehr erfahren



          WIR BERATEN SIE GERNE

          Haben Sie noch Fragen?

          Informationen zu unseren Seminarbewertungen

          Woher kommen die Seminarbewertungen?

          Die Seminarteilnehmer bewerten unsere Veranstaltungen durch einen Bewertungsbogen. Dieser wird in unserem Qualitätsmanagement digitalisiert und ausgewertet. Die Ergebnisse werden Ihnen bei unseren Seminaren in Form eines Sternebewertungssystems angezeigt.

          Wie ergibt sich die Gesamtnote?

          Folgende Fragen werden in unseren Bewertungsbögen von unseren Teilnehmern mit einer Note von 1-6 bewertet. Daraus ergibt sich der Gesamt-Durchschnitt.

          • Der Dozent ist fachlich kompetent?
          • Der Dozent vermittelt den Lehrinhalt verständlich?
          • Der Dozent strukturiert die Vorträge gut?
          • Der Dozent geht intensiv auf die Fragen ein?
          • Der Dozent gestaltet den Kurs interessant?
          • Die Schulungsunterlagen sind gut verständlich?
          • Die Schulungsunterlagen sind gut strukturiert?
          • Die Schulungsunterlagen sind hilfreich bei meiner beruflichen Tätigkeit?
          • Der Kurs (Inhalte) war mir vorher bekannt?
          • Die Kursdauer ist an die Kursinhalte angepasst?
          • Das Arbeitstempo war zu schnell / zu langsam?
          • Es war ausreichend Zeit für praktische Übungen ?
          • Der Kurs (Inhalte) sollte weninger / mehr praktische Arbeiten beinhalten?
          • Der Kurs (Inhalte) erfüllte insgesamt meine Erwartungen ?
          • Die neuen Kenntnisse werden mir am Arbeitsplatz weiterhelfen?
          • Hat es Ihnen bei uns im Haus gefallen?

          Wenn Sie Fragen zu unseren Bewertungen haben, können Sie gerne Frau Italia Brillante unter unserer kostenlosen Telefonnummer 0800 3400311 (Freecall) anrufen oder eine E-Mail an italia.brillante@protranet.de senden.

          Italia Brillante,
          Trainingskoordination
          ist Mo – Fr 8:00 – 17:00 Uhr für Sie da.