Identitätsverwaltung mit Windows Server 2016

Für Unternehmen

Seminar als Inhouse-Seminar buchen

Eine der Kernkompetenzen von PROTRANET sind effiziente Inhouse Schulungen. Wählen Sie aus bestehenden Konzepten mit bewährten Inhalten (Inhouse Standard) oder lassen Sie sich maßgeschneiderte Inhalte zu Ihrem individuellen Bedarf (Inhouse Individuell) zusammenstellen. Wir beraten Sie gerne.

Ab
2151,00 € (2560,00 € inkl. 19% MwSt.)

Preis auf Anfrage

Inhouse Standard
  • Langjährig erprobte und bewährte Inhalte
  • Topaktuelle Methodenvielfalt
  • Schnelle und unkomplizierte Umsetzung
  • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
  • Hochprofessionelles Seminarmanagement
Mehr erfahren
Inhouse Individuell
  • Maßgeschneidert für Ihr Unternehmen
  • Hohe Transferleistung durch Bearbeitung interner Projekte und Beispiele
  • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
  • Hochprofessionelles Seminarmanagement
Mehr erfahren

Schulungsinhalt

– Installieren und Konfigurieren von Domänencontrollern
– Verwalten von Objekten in AD DS
– Erweiterte AD DS-Infrastrukturverwaltung
– Bereitstellen und Verwalten von AD DS-Standorten und Replikation
– Implementieren der Gruppenrichtlinie
– Verwalten von Benutzereinstellungen mit einer Gruppenrichtlinie
– Sichern von Active Directory-Domänendiensten
– Bereitstellen und Verwalten von AD CS
– Bereitstellen und Verwalten von Zertifikaten
– Implementieren und Verwalten von AD FS
– Implementieren und Verwalten von AD RMS
– Überwachen, Verwalten und Wiederherstellen von AD DS
– Implementieren von AD DS-Synchronisierung mit Microsoft Azure AD

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich in erster Linie an IT-Experten mit AD DS-Kenntnissen und -Erfahrung, die ihr Wissen über Identitäts- und Zugriffstechnologien in Windows Server 2016 erweitern möchten. Diese Zielgruppe besteht typischerweise aus folgenden Personen:
– AD DS-Administratoren, die sich mit den Identitäts- und Zugriffstechnologien in Windows Server 2016 vertraut machen möchten.
– System- oder Infrastrukturadministratoren mit allgemeinen AD DS-Kenntnissen und -Erfahrungen, die sich mit den grundlegenden und erweiterten Identitäts- und Zugriffstechnologien in Windows Server 2016 vertraut machen wollen.
– Die sekundäre Zielgruppe für diesen Kurs umfasst IT-Experten, die Ihr Wissen über AD DS und damit verknüpfte Technologien konsolidieren möchten, zusätzlich zu IT-Experten, die sich für die Prüfung 70-742 vorbereiten möchten.

Seminarziele

Nach Abschluss des Kurses werden die Kursteilnehmer mit folgenden Themen vertraut sein:
– Installieren und Konfigurieren von Domänencontrollern.
– Verwalten von Objekten in AD DS mit grafischen Tools und Windows PowerShell.
– Implementieren von AD DS in komplexen Umgebungen.
– Implementieren von AD DS-Standorten sowie Konfigurieren und Verwalten von Replikationsvorgängen.
– Implementieren und Verwalten von Gruppenrichtlinien-Objekten (GPOs).
– Verwalten von Benutzereinstellungen mit GPOs.
– Sichern von AD DS und Benutzerkonten.
– Implementieren und Verwalten einer Zertifizierungsstellen(ZS)-Hierarchie mit AD CS.
– Bereitstellen und Verwalten von Zertifikaten.
– Implementieren und Verwalten von AD FS.
– Implementieren und Verwalten der Active Directory Rights Management Services (AD RMS).
– Implementieren einer Synchronisierung zwischen AD DS und Azure AD.
– Überwachen, Behandeln und Einrichten einer Geschäftskontinuität für AD DS-Dienste.

Vorkenntnisse

Vor Kursbeginn müssen die Kursteilnehmer über Folgendes verfügen:
– Erste Kenntnisse und Erfahrung mit AD DS-Konzepten und -Technologien in Windows Server 2012 oder Windows Server 2016.
– Erfahrung bei der Arbeit mit und Konfiguration von Windows Server 2012 oder Windows Server 2016.
– Erfahrung mit und ein Verständnis grundlegender Netzwerktechnologien wie IP-Adressierung, Namensauflösung und Dynamic Host Configuration-Protokoll (DHCP).
– Erfahrung bei der Arbeit mit und ein Verständnis von Microsoft Hyper-V und grundlegenden Servervirtualisierungskonzepten.
– Ein Bewusstsein für grundlegende bewährte Methoden im Bereich Sicherheit.
– Berufliche Erfahrung mit Windows-Clientbetriebssystemen wie Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10.
– Grundlagenkenntnisse zur Befehlszeilenschnittstelle Windows PowerShell.

Seminardauer

5 Tage

Preis

Präsenzseminar/FLEXINAR®:

2390,00 € (2844,00 € inkl. 19% MwSt.)

LIVEINAR®:

2151,00 € (2560,00 € inkl. 19% MwSt.)

Individual Training: Preis auf Anfrage
Inhouse Training: Preis auf Anfrage

Seminarnummer

MSS-20163





      Ihr Berater

      Martin Heubeck
      Group Leader Sales

      Beratungszentrale und Buchungshotline:

      Kataloge

      Formate

      Dieses Seminar können Sie als Präsenzseminar, online als LIVEINAR® oder im flexiblen Mix als FLEXINAR® buchen. MEHR ERFAHREN

      Anmeldung

      Ab
      2151,00 € (2560,00 € inkl. 19% MwSt.)



        Unverbindliche Anfrage

        Preis auf Anfrage

        Inhouse Standard
        • Langjährig erprobte und bewährte Inhalte
        • Topaktuelle Methodenvielfalt
        • Schnelle und unkomplizierte Umsetzung
        • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
        • Hochprofessionelles Seminarmanagement
        Mehr erfahren
        Inhouse Individuell
        • Maßgeschneidert für Ihr Unternehmen
        • Hohe Transferleistung durch Bearbeitung interner Projekte und Beispiele
        • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
        • Hochprofessionelles Seminarmanagement
        Mehr erfahren



          WIR BERATEN SIE GERNE

          Haben Sie noch Fragen?

          Informationen zu unseren Seminarbewertungen

          Woher kommen die Seminarbewertungen?

          Die Seminarteilnehmer bewerten unsere Veranstaltungen durch einen Bewertungsbogen. Dieser wird in unserem Qualitätsmanagement digitalisiert und ausgewertet. Die Ergebnisse werden Ihnen bei unseren Seminaren in Form eines Sternebewertungssystems angezeigt.

          Wie ergibt sich die Gesamtnote?

          Folgende Fragen werden in unseren Bewertungsbögen von unseren Teilnehmern mit einer Note von 1-6 bewertet. Daraus ergibt sich der Gesamt-Durchschnitt.

          • Der Dozent ist fachlich kompetent?
          • Der Dozent vermittelt den Lehrinhalt verständlich?
          • Der Dozent strukturiert die Vorträge gut?
          • Der Dozent geht intensiv auf die Fragen ein?
          • Der Dozent gestaltet den Kurs interessant?
          • Die Schulungsunterlagen sind gut verständlich?
          • Die Schulungsunterlagen sind gut strukturiert?
          • Die Schulungsunterlagen sind hilfreich bei meiner beruflichen Tätigkeit?
          • Der Kurs (Inhalte) war mir vorher bekannt?
          • Die Kursdauer ist an die Kursinhalte angepasst?
          • Das Arbeitstempo war zu schnell / zu langsam?
          • Es war ausreichend Zeit für praktische Übungen ?
          • Der Kurs (Inhalte) sollte weninger / mehr praktische Arbeiten beinhalten?
          • Der Kurs (Inhalte) erfüllte insgesamt meine Erwartungen ?
          • Die neuen Kenntnisse werden mir am Arbeitsplatz weiterhelfen?
          • Hat es Ihnen bei uns im Haus gefallen?

          Wenn Sie Fragen zu unseren Bewertungen haben, können Sie gerne Frau Italia Brillante unter unserer kostenlosen Telefonnummer 0800 3400311 (Freecall) anrufen oder eine E-Mail an italia.brillante@protranet.de senden.

          Italia Brillante,
          Trainingskoordination
          ist Mo – Fr 8:00 – 17:00 Uhr für Sie da.