Implementing and Operating Cisco Service Provider Network Core Technologies

Für Unternehmen

Seminar als Inhouse-Seminar buchen

Eine der Kernkompetenzen von PROTRANET sind effiziente Inhouse Schulungen. Wählen Sie aus bestehenden Konzepten mit bewährten Inhalten (Inhouse Standard) oder lassen Sie sich maßgeschneiderte Inhalte zu Ihrem individuellen Bedarf (Inhouse Individuell) zusammenstellen. Wir beraten Sie gerne.

Ab
4050,00 € (4820,00 € inkl. 19% MwSt.)

Preis auf Anfrage

Inhouse Standard
  • Langjährig erprobte und bewährte Inhalte
  • Topaktuelle Methodenvielfalt
  • Schnelle und unkomplizierte Umsetzung
  • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
  • Hochprofessionelles Seminarmanagement
Mehr erfahren
Inhouse Individuell
  • Maßgeschneidert für Ihr Unternehmen
  • Hohe Transferleistung durch Bearbeitung interner Projekte und Beispiele
  • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
  • Hochprofessionelles Seminarmanagement
Mehr erfahren

Schulungsinhalt

– Describing Service Provider Network Architectures
– Describing Cisco IOS Software Architectures
– Implementing OSPF
– Implementing IS-IS
– Implementing BGP
– Implementing Route Maps and Routing Protocol for LLN [Low-Power and Lossy Networks] (RPL)
– Transitioning to IPv6
– Implementing High Availability in Networking
– Implementing MPLS
– Implementing Cisco MPLS Traffic Engineering
– Describing Segment Routing
– Describing VPN Services
– Configuring L2VPN Services
– Configuring L3VPN Services
– Implementing Multicast
– Describing QoS Architecture
– Implementing QoS
– Implementing Control Plane SecurityImplementing Management Plane SecurityImplementing Data Plane SecurityIntroducing Network ProgrammabilityImplementing Automation and AssuranceIntroducing Cisco NSOImplementing Virtualization in Service Provider Environments

Zielgruppe

– Network administrators
– Network engineers
– Network managers
– System engineers
– Project managers
– Network designers

Seminarziele

The Implementing and Operating Cisco Service Provider Network Core Technologies (SPCOR 350-501) v1.0 course teaches you how to configure, verify, troubleshoot, and optimize next-generation, Service Provider IP network infrastructures. It provides a deep dive into Service Provider technologies including core architecture, services, networking, automation, quality of services, security, and network assurance.

This course also helps you prepare to take the Implementing and Operating Cisco® Service Provider Network Core Technologies (350-501 SPCOR) exam, which is part of the new CCNP® Service Provider certification and the Cisco Certified Specialist – Service Provider Core certification. The exam will be available beginning February 24, 2020.

This course will help you:
– Configure, verify, troubleshoot, and optimize next-generation, Service Provider IP network infrastructures
– Deepen your understanding of Service Provider technologies including core architecture, services, networking, automation, quality of services, security, and network assurance
– Validate your knowledge and prepare to take the Implementing and Operating Cisco Service Provider Network Core Technologies (350-501 SPCOR) exam

After taking this course, you should be able to:
– Describe the Service Provider network architectures, concepts, and transport technologies
– Describe the Cisco Internetwork Operating System (Cisco IOS®) software architectures, main IOS types, and their differences
– Implement Open Shortest Path First (OSPF) in the Service Provider network
– Implement Integrated Intermediate System-to-Intermediate System (IS-IS) in the Service Provider network
– Implement Border Gateway Protocol (BGP) routing in Service Provider environments
– Implement route maps and routing policy language
– Describe IPv6 transition mechanisms used in the Service Provider networks
– Implement high-availability mechanisms in Cisco IOS XR software
– Implement traffic engineering in modern Service Provider networks for optimal resource utilization
– Describe segment routing and segment routing traffic engineering concepts
– Describe the VPN technologies used in the Service Provider environment
– Configure and verify Multiprotocol Label Switching (MPLS) L2VPN in Service Provider environments
– Configure and verify MPLS L3VPN in Service Provider environments
– Implement IP multicast services
– Describe the Quality of Service (QoS) architecture and QoS benefits for SP networks
– Implement QoS in Service Provider environments
– Implement control plane security in Cisco devices
– Implement management plane security in Cisco devices
– Implement data plane security in Cisco devices
– Describe the Yet Another Next Generation (YANG) data modeling language
– Implement automation and assurance tools and protocols
– Describe the role of Cisco Network Services Orchestrator (NSO) in Service Provider environments
– Implement virtualization technologies in Service Provider environments

Vorkenntnisse

– Intermediate knowledge of Cisco IOS or IOS XE
– Familiarity with Cisco IOS or IOS XE and Cisco IOS XR Software configuration
– Knowledge of IPv4 and IPv6 TCP/IP networking
– Intermediate knowledge of IP routing protocols
– Understanding of MPLS technologies
– Familiarity with VPN technologies

Seminardauer

5 Tage

Preis

Präsenzseminar/FLEXINAR®:

4500,00 € (5355,00 € inkl. 19% MwSt.)

LIVEINAR®:

4050,00 € (4820,00 € inkl. 19% MwSt.)

Individual Training: Preis auf Anfrage
Inhouse Training: Preis auf Anfrage

Seminarnummer

SPCOR





      Ihr Berater

      Martin Heubeck
      Group Leader Sales

      Beratungszentrale und Buchungshotline:

      Kataloge

      Formate

      Dieses Seminar können Sie als Präsenzseminar, online als LIVEINAR® oder im flexiblen Mix als FLEXINAR® buchen. MEHR ERFAHREN

      Anmeldung

      Ab
      4050,00 € (4820,00 € inkl. 19% MwSt.)



        Unverbindliche Anfrage

        Preis auf Anfrage

        Inhouse Standard
        • Langjährig erprobte und bewährte Inhalte
        • Topaktuelle Methodenvielfalt
        • Schnelle und unkomplizierte Umsetzung
        • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
        • Hochprofessionelles Seminarmanagement
        Mehr erfahren
        Inhouse Individuell
        • Maßgeschneidert für Ihr Unternehmen
        • Hohe Transferleistung durch Bearbeitung interner Projekte und Beispiele
        • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
        • Hochprofessionelles Seminarmanagement
        Mehr erfahren



          WIR BERATEN SIE GERNE

          Haben Sie noch Fragen?

          Informationen zu unseren Seminarbewertungen

          Woher kommen die Seminarbewertungen?

          Die Seminarteilnehmer bewerten unsere Veranstaltungen durch einen Bewertungsbogen. Dieser wird in unserem Qualitätsmanagement digitalisiert und ausgewertet. Die Ergebnisse werden Ihnen bei unseren Seminaren in Form eines Sternebewertungssystems angezeigt.

          Wie ergibt sich die Gesamtnote?

          Folgende Fragen werden in unseren Bewertungsbögen von unseren Teilnehmern mit einer Note von 1-6 bewertet. Daraus ergibt sich der Gesamt-Durchschnitt.

          • Der Dozent ist fachlich kompetent?
          • Der Dozent vermittelt den Lehrinhalt verständlich?
          • Der Dozent strukturiert die Vorträge gut?
          • Der Dozent geht intensiv auf die Fragen ein?
          • Der Dozent gestaltet den Kurs interessant?
          • Die Schulungsunterlagen sind gut verständlich?
          • Die Schulungsunterlagen sind gut strukturiert?
          • Die Schulungsunterlagen sind hilfreich bei meiner beruflichen Tätigkeit?
          • Der Kurs (Inhalte) war mir vorher bekannt?
          • Die Kursdauer ist an die Kursinhalte angepasst?
          • Das Arbeitstempo war zu schnell / zu langsam?
          • Es war ausreichend Zeit für praktische Übungen ?
          • Der Kurs (Inhalte) sollte weninger / mehr praktische Arbeiten beinhalten?
          • Der Kurs (Inhalte) erfüllte insgesamt meine Erwartungen ?
          • Die neuen Kenntnisse werden mir am Arbeitsplatz weiterhelfen?
          • Hat es Ihnen bei uns im Haus gefallen?

          Wenn Sie Fragen zu unseren Bewertungen haben, können Sie gerne Frau Italia Brillante unter unserer kostenlosen Telefonnummer 0800 3400311 (Freecall) anrufen oder eine E-Mail an italia.brillante@protranet.de senden.

          Italia Brillante,
          Trainingskoordination
          ist Mo – Fr 8:00 – 17:00 Uhr für Sie da.