Microsoft Dynamics 365: Core Finance and Operations

Für Unternehmen

Seminar als Inhouse-Seminar buchen

Eine der Kernkompetenzen von PROTRANET sind effiziente Inhouse Schulungen. Wählen Sie aus bestehenden Konzepten mit bewährten Inhalten (Inhouse Standard) oder lassen Sie sich maßgeschneiderte Inhalte zu Ihrem individuellen Bedarf (Inhouse Individuell) zusammenstellen. Wir beraten Sie gerne.

Ab
1290,00 € (1535,00 € inkl. 19% MwSt.)

Preis auf Anfrage

Inhouse Standard
  • Langjährig erprobte und bewährte Inhalte
  • Topaktuelle Methodenvielfalt
  • Schnelle und unkomplizierte Umsetzung
  • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
  • Hochprofessionelles Seminarmanagement
Mehr erfahren
Inhouse Individuell
  • Maßgeschneidert für Ihr Unternehmen
  • Hohe Transferleistung durch Bearbeitung interner Projekte und Beispiele
  • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
  • Hochprofessionelles Seminarmanagement
Mehr erfahren

Schulungsinhalt

Modul 1: Verwenden gängiger Funktionen und Implementierungstools

In diesem Modul erhalten Sie eine Einführung in Dynamics 365 Finance and Operations, indem Sie die grundlegende Benutzeroberfläche und Navigation kennenlernen. Kursteilnehmer arbeiten auch mit Power Platform-Tools, die mit Finance and Operations-Apps arbeiten.

Lektionen

  • Einführung
  • Einführung in Dynamics 365 Finance and Operations
  • Grundlegende Benutzeroberfläche und Navigation
  • Features und Funktionen von Dynamics 365 Finance and Operations
  • Mit Finance and Operations-Apps kompatible Power Platform-Tools
  • Zusammenfassung des Moduls
  • Lab: Arbeiten mit betrieblichen Arbeitsbereichen
  • Lab: Durchführen von Suchvorgängen und Arbeiten mit Filtern
  • Lab: Erstellen von Suchabfragen und Speichern für die zukünftige Verwendung
  • Lab: Arbeiten mit Datensatzvorlagen
  • Lab: Vorbereiten, Aktivieren und Verwenden der Verwaltung von Geschäftsdokumenten
  • Lab: Arbeiten mit gespeicherten Ansichten
  • Lab: Einrichten von Zahlenfolgen
  • Lab: Konfigurieren von Adressbüchern
  • Lab: Arbeiten mit betrieblichen Arbeitsbereichen

Folgendes wurde vermittelt:

  • Verwenden gängiger Funktionen und Implementierungstools
  • Beschreibung der Anwendungsfälle und Möglichkeiten von Arbeitsbereichen
  • Nutzung und Personalisierung betrieblicher Arbeitsbereiche
  • Beschreibung des Fallmanagements
  • Beschreibung der globalen Adressbuchfeatures und ihrer Anwendungsfälle
  • Identifizierung der in einer Standardinstallation verfügbaren Abfrage- und Berichtstypen
  • Beschreibung der Anwendungsfälle für die Features zur Verwaltung von Geschäftsdokumenten und zur elektronischen Berichterstattung
  • Navigieren und effizientes Verwenden von Suchfiltern und Erstellen von Suchanfragen
  • Verstehen und Verwenden von Datensatzvorlagen
  • Für verschiedene Geschäftsprozesse verfügbare Finance and Operations-Apps
  • Beschreibung von Anwendungsfällen für Power Platform-Anwendungen und -Dienste
  • Integrieren von Power BI mit Dynamics 365 Finance -Apps

Modul 2: Konfigurieren administrativer Features und Workflows

In diesem Modul lernen Sie, wie Sie Sicherheitsmaßnahmen in Finance and Operations-Apps und gleichzeitig Workflows und Geschäftsereignisse implementieren. Die Teilnehmer werden die Apps für Finanzen und Betrieb verwalten und das Berichtswesen implementieren.

Lektionen

  • Einführung
  • Implementieren von Sicherheitsmaßnahmen in Finance and Operations-Apps
  • Implementieren von Workflows und Geschäftsereignissen von Dynamics 365 Finance and Operations-Apps
  • Planen und Implementieren einer Organisation in Dynamics 365 Finance and Operations
  • Verwalten von Finance and Operations-Apps
  • Implementieren der Berichterstellung in Dynamics 365 Finance and Operations
  • Zusammenfassung des Moduls
  • Lab: Erstellen eines Batch-Auftrags
  • Lab: Erstellen einer Organisationshierarchie
  • Lab: Erstellen einer Betriebseinheit
  • Lab: Konfigurieren einer neuen juristischen Person
  • Lab: Erstellen eines Bestellanforderungsworkflows
  • Lab: Ausführen eines Sicherheitsberichts und Analysieren der Ergebnisse
  • Lab: Einrichten der Aufgabentrennung
  • Lab: Erstellen von Benutzern und Zuweisen von Sicherheitsrollen

Folgendes wurde vermittelt:

  • Implementieren von Sicherheit und Aufgabentrennung
  • Entwurf und Erstellung von Workflows
  • Einrichten und Konfigurieren von juristischen Personen und Betriebseinheiten
  • Erstellen von Batchaufträgen
  • Erstellen einer Organisationshierarchie und Zuweisen von Zwecken
  • Konfigurieren von Benutzeroptionen
  • Verwenden des Excel-Arbeitsmappen-Designers
  • Konfigurieren von E-Mails (SMTP/Exchange)
  • Erstellen und Pflegen von E-Mail-Vorlagen
  • Verwendung von Power Automate-Flows von Dynamics 365 Finance and Operations

Modul 3: Verwalten von Dynamics 365 Finance and Operations-Daten

In diesem Modul lernen Sie, wie Sie Finance and Operations-Daten verwalten, indem Sie Datenmigrationen planen und mit Apps arbeiten, die mit Finance and Operations-Apps integriert werden können.

Lektionen

  • Einführung
  • Verwalten von Daten in Dynamics 365 Finance and Operations-Apps
  • Planen der Datenmigration
  • Einführung in AppSource- und ISV-Lösungen
  • Dynamics 365 Finance and Operations-Integration
  • Zusammenfassung des Moduls
  • Lab: Arbeiten mit Vorlagen im Arbeitsbereich „Datenverwaltung“
  • Lab: Exportieren und Importieren von Daten
  • Lab: Kopieren von Konfigurationsdaten zwischen juristischen Personen
  • Lab: Verwenden des Excel-Arbeitsmappen-Designers

In diesem Modul haben Sie Folgendes gelernt:

  • Beschreibung von Datenverwaltungskonzepten
  • Konfiguration von Datenvorlagen
  • Identifizierung relevanter Dateneinheiten und -elemente auf der Grundlage bestimmter Szenarios
  • Beschreiben von Anwendungsfällen für Datenentitäten und Arten von Datenentitäten
  • Erstellen einer Vorlage mit dem Excel-Arbeitsmappen-Designer
  • Beschreiben von Anwendungsfällen für das Dual-Write-Feature
  • Aufbereiten von Daten für den Import und Erstellen der erforderlichen Startdaten
  • Importieren oder Exportieren von Daten mithilfe des Datenverwaltungsframeworks
  • Kopieren von Konfigurationsdaten zwischen Unternehmen oder juristischen Personen mithilfe des Datenverwaltungsframeworks
  • Dynamics 365 Finance and Operations-Integration

Modul 4: Überprüfen und Unterstützen der Lösung

In diesem Modul lernen Sie, wie Sie Anwendungen verwalten, Lösungen in Dynamics 365 Finance and Operations testen und LCS-Tools (Lifecycle Services) implementieren.

Lektionen

  • Einführung
  • Verwalten von Anwendungen in Dynamics 365 Finance and Operations
  • Implementieren von Lifecycle Services (LCS)-Tools
  • Testen von Lösungen in Dynamics 365 Finance and Operations-Apps
  • Zusammenfassung des Moduls

In diesem Modul haben Sie Folgendes gelernt:

  • Dokumentieren von Lücken zwischen vorhandener und gewünschter Funktionalität
  • Bestimmen, wann entwickelt bzw. gekauft werden muss
  • Go-Live-Prozesse und Go-Live-Prozesse in Fast Track
  • LCS-Tools und -Methoden
  • Geschäftsprozessmodellierer in LCS
  • LCS-Suche und -Serviceanfragen
  • Tools zur Diagnose und Umgebungsüberwachung
  • Übersicht über BPM-Bibliotheken
  • Testfälle mit dem Regression Suite Automation Tool (RSAT) und Azure DevOps
  • Analyse der Leistung mit Trace Parser

Zielgruppe

Berater (funktional und technisch) sammeln und analysieren Geschäftsanforderungen und übersetzen diese Anforderungen in vollständig realisierte Geschäftsprozesse und Lösungen, die die von der Branche empfohlenen Verfahren umsetzen. Sie dienen als wichtige Ressource bei der Implementierung und Konfiguration von Anwendungen, die den Geschäftsanforderungen entsprechen. Beraterinnen sollten in der Lage sein, die wichtigsten Komponenten und Features von Dynamics 365 Finance and Operations-Apps einzurichten. Sie sollten auch wissen, wie Dynamics 365 Finance and Operations-Apps mit externen Systemen und Tools wie Power Platform integriert werden. Beraterinnen nutzen Lifecycle Services (LCS), Azure DevOps und andere Microsoft-Tools und -Plattformen, um den Prozess des Application Lifecycle Management (ALM) zu erleichtern. Beraterinnen bilden sich kontinuierlich weiter, indem sie die Produktversionshinweise lesen, die Produkt-Roadmaps prüfen, an Konferenzen teilnehmen oder sich mithilfe von Microsoft Learn, Microsoft-Dokumentation, Präsenzschulungen, Blogs und Benutzercommunitys weiterbilden. Sie sollten auch rollenbasierte Zertifizierungen und Prüfungen absolvieren, um sicherzustellen, dass ihr Wissen anerkannt wird.

Seminarziele

  • Verwendung gängiger Funktionen und Implementierungswerkzeuge
  • Beschreibung der Anwendungsfälle und Möglichkeiten von Arbeitsräumen
  • Nutzung und Personalisierung betrieblicher Arbeitsbereiche
  • Beschreibung des Fallmanagements
  • Erklären der globalen Adressbuchfeatures und ihrer Anwendungsfälle
  • Identifizierung der in einer Standardinstallation verfügbaren Abfrage- und Berichtstypen
  • Beschreibung der Anwendungsfälle für die Features zur Verwaltung von Geschäftsdokumenten und zur elektronischen Berichterstattung
  • Navigieren und effizientes Verwenden von Suchfiltern und Erstellen von Suchanfragen
  • Verstehen und Verwenden von Datensatzvorlagen
  • Beschreibung von Anwendungsfällen für Power Platform-Anwendungen und -Dienste
  • Integrieren von Power BI mit Dynamics 365 Finance -Apps
  • Implementieren von Sicherheit und Aufgabentrennung
  • Entwurf und Erstellung von Workflows
  • Einrichten und Konfigurieren von juristischen Personen und Betriebseinheiten
  • Erstellen von Batchaufträgen
  • Erstellen einer Organisationshierarchie und Zuweisen von Zwecken
  • Konfigurieren von Benutzeroptionen
  • Verwenden des Excel-Arbeitsmappen-Designers
  • Verwendung von Power Automate-Flows von Dynamics 365 Finance and Operations
  • Planen der Datenmigration
  • Verwalten von Daten und Anwendungen in Finance and Operations
  • Implementieren von LCS-Tools (Lifecycle Services)
  • Testen von Lösungen in Dynamics 365 Finance and Operations-Apps

Vorkenntnisse

Vor der Teilnahme an diesem Kurs müssen die Teilnehmer folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Allgemeine Kenntnisse zu Microsoft Windows
  • Grundkenntnisse bei der Verwendung von Dynamics 365 for Finance and Operations für die Verarbeitung und Navigation
  • Erfahrung als funktionaler oder technischer Berater und mit der Verwendung von Dynamics Finance-Apps zur Erfassung und Analyse von Geschäftsanforderungen
  • Allgemeine Kenntnisse der grundlegenden Features und Navigation mobiler Geräte
  • Kursteilnehmer sollten in der Lage sein, einen synchronen, virtuellen Kurs zu absolvieren und Feedback auf positive, konstruktive Weise zu kommunizieren.

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

  • Microsoft Certified: Dynamics 365 Supply Chain Management Functional Consultant Associate
  • Microsoft Certified: Dynamics 365 Supply Chain Management, Manufacturing Functional Consultant Associate
  • Microsoft Certified: Dynamics 365 Finance Functional Consultant Associate
  • Microsoft Certified: Dynamics 365: Finance and Operations Apps Developer Associate

Seminardauer

2 Tage

Preis

Präsenzseminar/FLEXINAR®:

1290,00 € (1535,00 € inkl. 19% MwSt.)

LIVEINAR®:

1290,00 € (1535,00 € inkl. 19% MwSt.)

Individual Training: Preis auf Anfrage
Inhouse Training: Preis auf Anfrage

Seminarnummer

MB-300T00





      Ihr Berater

      Martin Heubeck
      Group Leader Sales

      Beratungszentrale und Buchungshotline:

      Kataloge

      Formate

      Dieses Seminar können Sie als Präsenzseminar, online als LIVEINAR® oder im flexiblen Mix als FLEXINAR® buchen. MEHR ERFAHREN

      Anmeldung

      Ab
      1290,00 € (1535,00 € inkl. 19% MwSt.)



        Unverbindliche Anfrage

        Preis auf Anfrage

        Inhouse Standard
        • Langjährig erprobte und bewährte Inhalte
        • Topaktuelle Methodenvielfalt
        • Schnelle und unkomplizierte Umsetzung
        • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
        • Hochprofessionelles Seminarmanagement
        Mehr erfahren
        Inhouse Individuell
        • Maßgeschneidert für Ihr Unternehmen
        • Hohe Transferleistung durch Bearbeitung interner Projekte und Beispiele
        • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
        • Hochprofessionelles Seminarmanagement
        Mehr erfahren



          WIR BERATEN SIE GERNE

          Haben Sie noch Fragen?

          Informationen zu unseren Seminarbewertungen

          Woher kommen die Seminarbewertungen?

          Die Seminarteilnehmer bewerten unsere Veranstaltungen durch einen Bewertungsbogen. Dieser wird in unserem Qualitätsmanagement digitalisiert und ausgewertet. Die Ergebnisse werden Ihnen bei unseren Seminaren in Form eines Sternebewertungssystems angezeigt.

          Wie ergibt sich die Gesamtnote?

          Folgende Fragen werden in unseren Bewertungsbögen von unseren Teilnehmern mit einer Note von 1-6 bewertet. Daraus ergibt sich der Gesamt-Durchschnitt.

          • Der Dozent ist fachlich kompetent?
          • Der Dozent vermittelt den Lehrinhalt verständlich?
          • Der Dozent strukturiert die Vorträge gut?
          • Der Dozent geht intensiv auf die Fragen ein?
          • Der Dozent gestaltet den Kurs interessant?
          • Die Schulungsunterlagen sind gut verständlich?
          • Die Schulungsunterlagen sind gut strukturiert?
          • Die Schulungsunterlagen sind hilfreich bei meiner beruflichen Tätigkeit?
          • Der Kurs (Inhalte) war mir vorher bekannt?
          • Die Kursdauer ist an die Kursinhalte angepasst?
          • Das Arbeitstempo war zu schnell / zu langsam?
          • Es war ausreichend Zeit für praktische Übungen ?
          • Der Kurs (Inhalte) sollte weninger / mehr praktische Arbeiten beinhalten?
          • Der Kurs (Inhalte) erfüllte insgesamt meine Erwartungen ?
          • Die neuen Kenntnisse werden mir am Arbeitsplatz weiterhelfen?
          • Hat es Ihnen bei uns im Haus gefallen?

          Wenn Sie Fragen zu unseren Bewertungen haben, können Sie gerne Frau Italia Brillante unter unserer kostenlosen Telefonnummer 0800 3400311 (Freecall) anrufen oder eine E-Mail an italia.brillante@protranet.de senden.

          Italia Brillante,
          Trainingskoordination
          ist Mo – Fr 8:00 – 17:00 Uhr für Sie da.