Red Hat Enterprise Linux 8 New Features for Experienced Administrators

Für Unternehmen

Seminar als Inhouse-Seminar buchen

Eine der Kernkompetenzen von PROTRANET sind effiziente Inhouse Schulungen. Wählen Sie aus bestehenden Konzepten mit bewährten Inhalten (Inhouse Standard) oder lassen Sie sich maßgeschneiderte Inhalte zu Ihrem individuellen Bedarf (Inhouse Individuell) zusammenstellen. Wir beraten Sie gerne.

Ab
2646,00 € (3149,00 € inkl. 19% MwSt.)

Preis auf Anfrage

Inhouse Standard
  • Langjährig erprobte und bewährte Inhalte
  • Topaktuelle Methodenvielfalt
  • Schnelle und unkomplizierte Umsetzung
  • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
  • Hochprofessionelles Seminarmanagement
Mehr erfahren
Inhouse Individuell
  • Maßgeschneidert für Ihr Unternehmen
  • Hohe Transferleistung durch Bearbeitung interner Projekte und Beispiele
  • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
  • Hochprofessionelles Seminarmanagement
Mehr erfahren

Schulungsinhalt

Vorschau auf Red Hat Enterprise Linux 8
Wichtige allgemeine und Feature-Verbesserungen des anstehenden Red Hat Enterprise Linux 8 Release beschreiben

Installation und Upgrade von Red Hat Enterprise Linux 8
Red Hat Enterprise Linux 8 installieren oder ein Upgrade von einem aktuellen Red Hat Enterprise Linux 7 Server auf das neue System durchführen

Bereitstellung und Management von Servern
Standardisierte Systeme durch Erstellung von System Images zur Bereitstellung vorbereiten, sie mithilfe webbasierter Remote-Administration verwalten und die Provisionierung mit Red Hat Enterprise Linux System Roles für Red Hat® Ansible Engine automatisieren

Anpassung an wichtige Systemänderungen
Wichtige Systemkomponenten verwalten, die in Red Hat Enterprise Linux 8 umfassende Änderungen erfahren haben

Implementierung von Storage mithilfe neuer Features
Die wichtigsten Verbesserungen beim lokalen, beim Remote-Dateisystem und bei Komponenten des Volume-Managements erkunden

Management von Containern mit der neuen Runtime
Die neue Container Runtime Engine und ihre Tools beschreiben, die die Docker Container Engine ersetzt

Implementierung verbesserter Netzwerkfunktionen
Die wichtigen Verbesserungen bei der Netzwerkpaketverarbeitung und beim Netzwerkgerätemanagement beschreiben

Anpassung an Virtualisierungsverbesserungen
Implementierung neuer Features und Tools für das Virtualisierungsmanagement erlernen

Zielgruppe

Dieser Kurs soll erfahrenen IT-Profis eine Vorschau auf Red Hat Enterprise Linux 8 gewähren, darunter:

  • Linux-Systemadministratoren
  • DevOps-Ingenieure
  • Cloud-Administratoren

Seminarziele

Auswirkungen auf die Organisation
Mit diesem Kurs erhalten Sie und Ihre Mitarbeiter eine Vorschau der Änderungen des Red Hat Enterprise Linux 8 Kernbetriebssystems, das von Anwendungen, Services und anderen Infrastrukturen in Ihrem Rechenzentrum verwendet wird. Auf diese Weise sind Sie vom ersten Tag an bereits bestens vorbereitet. Mithilfe dieser Vorschau können Sie Upgrades und den Rollout des neuen Systems effizienter planen und rasch von den neuen Features und Änderungen für Ihre Business und Use Cases profitieren. So können Sie Kosten sparen und Red Hat Enterprise Linux 8 schneller einführen.

Red Hat hat diesen Kurs in erster Linie für seine Kunden entwickelt. Da aber jedes Unternehmen, jede Infrastruktur anders ist, kann es sein, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Vorteile von Fall zu Fall variieren.

Auswirkungen auf den Einzelnen
Teilnehmer des Kurses sind in der Lage, vom ersten Tag an mit Red Hat Enterprise Linux 8 zu arbeiten und die neuen Features optimal zu nutzen. Sie sollten in der Lage sein, folgende Aufgaben auszuführen:

  • Die wichtigsten Features von Red Hat Enterprise Linux 8 beschreiben
  • Red Hat Enterprise Linux 8 aktualisieren oder ein Upgrade von einem aktuellen Red Hat Enterprise Linux 7 Server auf das neue System durchführen
  • Software mit dem aktualisierten Yum Package-Manager verwalten und spezifische Softwareversionen über Modul-Streams auswählen
  • Die neuen Storage Tools zur Komprimierung und Deduplizierung von Daten verwenden und den Storage Stack von der Hardware bis zum Dateisystem effizient verwalten
  • Änderungen der Kernkomponenten des Betriebssystems kennenlernen, darunter Python 3, Wayland und den Chrony-basierten NTP-Service
  • Mit dem neuen nftables-gestützten Firewall-System arbeiten
  • Portable, standardisierte Container mit der neuen Runtime und Toolchain entwickeln und testen
  • Server mit der aktualisierten webbasierten Remote-Oberfläche und den Red Hat Enterprise Linux System Roles effizient konfigurieren

Vorkenntnisse

Zertifizierung als Red Hat Certified System Administrator (RHCSA) oder gleichwertige Erfahrung mit Red Hat Enterprise Linux

Seminardauer

4 Tage

Preis

Präsenzseminar/FLEXINAR®:

2646,00 € (3149,00 € inkl. 19% MwSt.)

LIVEINAR®:

2646,00 € (3149,00 € inkl. 19% MwSt.)

Individual Training: Preis auf Anfrage
Inhouse Training: Preis auf Anfrage

Seminarnummer

RH354





      Ihr Berater

      Martin Heubeck
      Group Leader Sales

      Beratungszentrale und Buchungshotline:

      Kataloge

      Formate

      Dieses Seminar können Sie als Präsenzseminar, online als LIVEINAR® oder im flexiblen Mix als FLEXINAR® buchen. MEHR ERFAHREN

      Anmeldung

      Ab
      2646,00 € (3149,00 € inkl. 19% MwSt.)



        Unverbindliche Anfrage

        Preis auf Anfrage

        Inhouse Standard
        • Langjährig erprobte und bewährte Inhalte
        • Topaktuelle Methodenvielfalt
        • Schnelle und unkomplizierte Umsetzung
        • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
        • Hochprofessionelles Seminarmanagement
        Mehr erfahren
        Inhouse Individuell
        • Maßgeschneidert für Ihr Unternehmen
        • Hohe Transferleistung durch Bearbeitung interner Projekte und Beispiele
        • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
        • Hochprofessionelles Seminarmanagement
        Mehr erfahren



          WIR BERATEN SIE GERNE

          Haben Sie noch Fragen?

          Informationen zu unseren Seminarbewertungen

          Woher kommen die Seminarbewertungen?

          Die Seminarteilnehmer bewerten unsere Veranstaltungen durch einen Bewertungsbogen. Dieser wird in unserem Qualitätsmanagement digitalisiert und ausgewertet. Die Ergebnisse werden Ihnen bei unseren Seminaren in Form eines Sternebewertungssystems angezeigt.

          Wie ergibt sich die Gesamtnote?

          Folgende Fragen werden in unseren Bewertungsbögen von unseren Teilnehmern mit einer Note von 1-6 bewertet. Daraus ergibt sich der Gesamt-Durchschnitt.

          • Der Dozent ist fachlich kompetent?
          • Der Dozent vermittelt den Lehrinhalt verständlich?
          • Der Dozent strukturiert die Vorträge gut?
          • Der Dozent geht intensiv auf die Fragen ein?
          • Der Dozent gestaltet den Kurs interessant?
          • Die Schulungsunterlagen sind gut verständlich?
          • Die Schulungsunterlagen sind gut strukturiert?
          • Die Schulungsunterlagen sind hilfreich bei meiner beruflichen Tätigkeit?
          • Der Kurs (Inhalte) war mir vorher bekannt?
          • Die Kursdauer ist an die Kursinhalte angepasst?
          • Das Arbeitstempo war zu schnell / zu langsam?
          • Es war ausreichend Zeit für praktische Übungen ?
          • Der Kurs (Inhalte) sollte weninger / mehr praktische Arbeiten beinhalten?
          • Der Kurs (Inhalte) erfüllte insgesamt meine Erwartungen ?
          • Die neuen Kenntnisse werden mir am Arbeitsplatz weiterhelfen?
          • Hat es Ihnen bei uns im Haus gefallen?

          Wenn Sie Fragen zu unseren Bewertungen haben, können Sie gerne Frau Italia Brillante unter unserer kostenlosen Telefonnummer 0800 3400311 (Freecall) anrufen oder eine E-Mail an italia.brillante@protranet.de senden.

          Italia Brillante,
          Trainingskoordination
          ist Mo – Fr 8:00 – 17:00 Uhr für Sie da.