Securing Cisco Networks with Open Source Snort

Für Unternehmen

Seminar als Inhouse-Seminar buchen

Eine der Kernkompetenzen von PROTRANET sind effiziente Inhouse Schulungen. Wählen Sie aus bestehenden Konzepten mit bewährten Inhalten (Inhouse Standard) oder lassen Sie sich maßgeschneiderte Inhalte zu Ihrem individuellen Bedarf (Inhouse Individuell) zusammenstellen. Wir beraten Sie gerne.

Ab
3600,00 € (4284,00 € inkl. 19% MwSt.)

Preis auf Anfrage

Inhouse Standard
  • Langjährig erprobte und bewährte Inhalte
  • Topaktuelle Methodenvielfalt
  • Schnelle und unkomplizierte Umsetzung
  • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
  • Hochprofessionelles Seminarmanagement
Mehr erfahren
Inhouse Individuell
  • Maßgeschneidert für Ihr Unternehmen
  • Hohe Transferleistung durch Bearbeitung interner Projekte und Beispiele
  • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
  • Hochprofessionelles Seminarmanagement
Mehr erfahren

Schulungsinhalt

Course Outline
– Module 1: Intrusion Sensing technology, Challenges, and Sensor Deployment
– Module 2: Introduction to Snort Technology
– Module 3: Snort Installation
– Module 4: Cofiguring Snort for Database Output and Graphical Analaysis
– Module 5: Operating Snort
– Module 6: Snort Configuration
– Module 7: Configuring Snort Preprossors
– Module 8: Keeping Rules Up to Date
– Module 9: Budilidng a Distributed Snort Instalation
– Module 10: Basic Rule Syntax and Usage
– Module 11: Buildling a Snort IPS Installation
– Module 12: Rule Optimization
– Module 13: Using PCRE in Rules
– Module 14: Basic Snort Tuning
– Module 15: Using Byte_Jump/Test/Extract Rule Options
– Module 16: Protocol Modeling Concepts and Using Flowbits in Rule Writing
– Module 17: Case Studies in Rule Writing and Packet Analysis

Lab Outline
– Lab 1: Install Snort and Its Components (Module 3)
– Lab 2: Barnyard2 Installation (Module 4)
– Lab 3: Barnyard and Snorby Configuration (Module 4)
– Lab 4: Operating Snort (Module 5)
– Lab 5: Configuring Your IDS/IPS Installation (Module 6)
– Lab 6: Portscan Configuration (Module 7)
– Lab 7: Stream Reassembly (Module 7)
– Lab 8: Pulled Pork Installation, Configuration, and Usage (Module 8)
– Lab 9: Building a Distributed Snort Installation (Module 9)
– Lab 10: Wrighting Custom Rules (Module 10)
– Lab 11: Building an Inline IPS (Module 11)
– Lab 12: Using the Drop Action (Module 11)
– Lab 13: Using the Replace Action (Module 11)
– Lab 14: Optimizing Rules (Module 12)
– Lab 15: Using and Testing PCRE in Rules (Module 13)
– Lab 16: Using Event Filtering (Module 14)
– Lab 17: Using Supression (Module 14)
– Lab 18: Configuring Rule Profiling (Module 14)
– Lab 19: Detecting SADMIND Trust with Byte_Jump and Byte_Test (Module 15)
– Lab 20: Using the Bitwise AND Operation in Byte_Test (Module 15)
– Lab 21: Detecting ZenWorks Directory Traversal with Byte_Extract (Module 15)
– Lab 22: Writing Flowbits Rules (Module 16)
– Lab 23: Research and Packet Analysis (Module 17)
– Lab 24: Revisiting the Kaminsky Vulnerability (Module 17)

Zielgruppe

This course is designed for technical professionals who need to know how to deploy open source intrusion detection systems (IDS) and intrusion prevention systems (IPS), as well as write Snort rules. The primary audience for this course includes:
– Security administrators
– Security consultants
– Network administrators
– System engineers
– Technical support personnel using open source IDS and IPS
– Channel partners and resellers

Seminarziele

Upon completion of this course, you should be able to:
– Understand what Snort is and its basic architectural components
– Understand Snort’s dynamic plug-in capapbilities
– Understand the different modes of Snort operation
– Perform installation and configuration of the Snort system
– Install and configure Snorby
– Configure and tune the Snort pre-processors
– Understand rule maintenance and techniques to keep rules current
– Create Snort rules using both simple and advanced rule-writing techniques
– Monitor performance of a Snort deployment

Vorkenntnisse

– Technical understanding of TCP/IP networking and network architecture
– Proficiency with Linux and UNIX text editing tools (vi editor is suggested but not required)

Seminardauer

4 Tage

Preis

Präsenzseminar/FLEXINAR®:

4000,00 € (4760,00 € inkl. 19% MwSt.)

LIVEINAR®:

3600,00 € (4284,00 € inkl. 19% MwSt.)

Individual Training: Preis auf Anfrage
Inhouse Training: Preis auf Anfrage

Seminarnummer

SSFSNORT





      Ihr Berater

      Martin Heubeck
      Group Leader Sales

      Beratungszentrale und Buchungshotline:

      Kataloge

      Formate

      Dieses Seminar können Sie als Präsenzseminar, online als LIVEINAR® oder im flexiblen Mix als FLEXINAR® buchen. MEHR ERFAHREN

      Anmeldung

      Ab
      3600,00 € (4284,00 € inkl. 19% MwSt.)



        Unverbindliche Anfrage

        Preis auf Anfrage

        Inhouse Standard
        • Langjährig erprobte und bewährte Inhalte
        • Topaktuelle Methodenvielfalt
        • Schnelle und unkomplizierte Umsetzung
        • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
        • Hochprofessionelles Seminarmanagement
        Mehr erfahren
        Inhouse Individuell
        • Maßgeschneidert für Ihr Unternehmen
        • Hohe Transferleistung durch Bearbeitung interner Projekte und Beispiele
        • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
        • Hochprofessionelles Seminarmanagement
        Mehr erfahren



          WIR BERATEN SIE GERNE

          Haben Sie noch Fragen?

          Informationen zu unseren Seminarbewertungen

          Woher kommen die Seminarbewertungen?

          Die Seminarteilnehmer bewerten unsere Veranstaltungen durch einen Bewertungsbogen. Dieser wird in unserem Qualitätsmanagement digitalisiert und ausgewertet. Die Ergebnisse werden Ihnen bei unseren Seminaren in Form eines Sternebewertungssystems angezeigt.

          Wie ergibt sich die Gesamtnote?

          Folgende Fragen werden in unseren Bewertungsbögen von unseren Teilnehmern mit einer Note von 1-6 bewertet. Daraus ergibt sich der Gesamt-Durchschnitt.

          • Der Dozent ist fachlich kompetent?
          • Der Dozent vermittelt den Lehrinhalt verständlich?
          • Der Dozent strukturiert die Vorträge gut?
          • Der Dozent geht intensiv auf die Fragen ein?
          • Der Dozent gestaltet den Kurs interessant?
          • Die Schulungsunterlagen sind gut verständlich?
          • Die Schulungsunterlagen sind gut strukturiert?
          • Die Schulungsunterlagen sind hilfreich bei meiner beruflichen Tätigkeit?
          • Der Kurs (Inhalte) war mir vorher bekannt?
          • Die Kursdauer ist an die Kursinhalte angepasst?
          • Das Arbeitstempo war zu schnell / zu langsam?
          • Es war ausreichend Zeit für praktische Übungen ?
          • Der Kurs (Inhalte) sollte weninger / mehr praktische Arbeiten beinhalten?
          • Der Kurs (Inhalte) erfüllte insgesamt meine Erwartungen ?
          • Die neuen Kenntnisse werden mir am Arbeitsplatz weiterhelfen?
          • Hat es Ihnen bei uns im Haus gefallen?

          Wenn Sie Fragen zu unseren Bewertungen haben, können Sie gerne Frau Italia Brillante unter unserer kostenlosen Telefonnummer 0800 3400311 (Freecall) anrufen oder eine E-Mail an italia.brillante@protranet.de senden.

          Italia Brillante,
          Trainingskoordination
          ist Mo – Fr 8:00 – 17:00 Uhr für Sie da.