VMware vCloud Director: Tenant Operations [V10.x]

Für Unternehmen

Seminar als Inhouse-Seminar buchen

Eine der Kernkompetenzen von PROTRANET sind effiziente Inhouse Schulungen. Wählen Sie aus bestehenden Konzepten mit bewährten Inhalten (Inhouse Standard) oder lassen Sie sich maßgeschneiderte Inhalte zu Ihrem individuellen Bedarf (Inhouse Individuell) zusammenstellen. Wir beraten Sie gerne.

Ab
3440,00 € (4094,00 € inkl. 19% MwSt.)

Preis auf Anfrage

Inhouse Standard
  • Langjährig erprobte und bewährte Inhalte
  • Topaktuelle Methodenvielfalt
  • Schnelle und unkomplizierte Umsetzung
  • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
  • Hochprofessionelles Seminarmanagement
Mehr erfahren
Inhouse Individuell
  • Maßgeschneidert für Ihr Unternehmen
  • Hohe Transferleistung durch Bearbeitung interner Projekte und Beispiele
  • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
  • Hochprofessionelles Seminarmanagement
Mehr erfahren

Schulungsinhalt

Kurseinführung

  • Einführungen und Kurslogistik
  • Kursziele

Einführung in vCloud Director, Service Provider und Tenant Portal

  • vCloud Director-Konzepte erläutern
  • Skizzieren Sie die vom Dienstanbieter vorkonfigurierten Aufgaben
  • Beschreiben und verstehen Sie die Anwendungsfälle des Mieterportals

Benutzerzugangskontrolle

  • Diskutieren Sie über Benutzer und Gruppen
  • Verstehen Sie die benutzerdefinierten Rollen
  • Liste der Benutzerrollen
  • Besprechung der rollenbasierten Zugriffskontrolle (RBAC)

Verwalten von virtuellen Maschinen

  • Erstellen einer eigenständigen virtuellen Maschine
  • Operationen auf virtuellen Maschinen durchführen
  • Verwalten der Eigenschaften virtueller Maschinen

Arbeiten mit vApps

  • Virtuelle Maschinen in einer vApp erstellen
  • Kataloge verwalten
  • Kataloge teilen
  • vApp-Vorlagen besprechen

Organisation VDC-Vernetzung

  • VDC-Netzwerke der Organisation verstehen
  • Auflistung der Arten von VDC-Organisationsnetzen
  • Beschreiben Sie die Edge-Gateway-Dienste
  • Auflistung der erweiterten NSX-T-Funktionen, die vom Mieterportal unterstützt werden

vApp-Vernetzung

  • Erstellen und Verwalten von vApp-Netzwerken
  • Auflistung der verschiedenen Typen von vApp-Netzwerken
  • Diskutieren Sie vApp Fencing
  • Diskussion über geroutete, isolierte und direkte vApp Netzwerke

vCloud-Erweiterbarkeit

  • Diskutieren Sie vCloud Availability für vCloud Director
  • Virtuelle Maschinen von der Cloud in die Cloud migrieren
  • Migrieren Sie virtuelle Maschinen von vor Ort in die Cloud
  • Integration von vRealize Orchestrator mit vCloud Director
  • Arbeit mit Swagger, vCloud API, vCD CLI und VMware PowerCLI™

Multisite-Bereitstellung und CPOM

  • Erörterung von Multisite-Einsätzen
  • Konfigurieren Sie die VDC-übergreifende Vernetzung
  • Definition des softwaredefinierten Rechenzentrums (SDDC)
  • Vertrautheit mit SDDC und SDDC-Proxy
  • Nutzung des erweiterten Central Point of Management (CPOM) über das Mieterportal

Überwachung von vCloud Director-Ressourcen

  • Ressourcen vom Mieterportal aus überwachen
  • Überwachung von vCloud Director-Objekten mit vRealize Operations Manager
  • Verstehen von Dashboards, Metriken, Warnungen und Berichten

vCloud Director 10.x Tenant Neue Funktion

  • Beschreiben Sie die Funktion der Namensfestplatte
  • Beschreiben Sie die Richtlinien zur VM-Größe und VM-Platzierung
  • Beschreiben Sie die Erweiterung der Objektspeicherung

Zielgruppe

Erfahrene Service-Provider-Kunden, Systemingenieure, Rechenzentrumsadministratoren und Tenant-Administratoren mit Erfahrung im Bereich Managed Services

Seminarziele

Am Ende des Kurses sollten Sie in der Lage sein, die folgenden Ziele zu erreichen:

  • Verstehen der rollenbasierten Zugriffskontrolle und der benutzerdefinierten Rollen
  • Verwalten der VDC und vApps einer vCloud Director-Organisation
  • Verwalten virtueller Maschinen mithilfe von Größen- und Platzierungsrichtlinien
  • Erstellen und Freigeben von vCloud Director-Katalogen und vApp-Vorlagen
  • Beschreiben und verwenden Sie CPOM, um dedizierte VMware vSphere®-Rechenzentren im Mandantenportal anzuzeigen.
  • Konfigurieren Sie Netzwerke für Unternehmen und vApps mit Hilfe von VMware NSX®.
  • Konfigurieren Sie die Integration mit vCloud Availability für vCloud Director
  • Übertragung von Workloads virtueller Maschinen von vSphere in und aus vCloud Director-Standorten und zwischen vCloud Director-Standorten für das Onboarding von Kunden
  • Verwalten von Multisite-Bereitstellungen als Tenant-Administrator
  • Wissen, wie man vRealize Orchestrator integriert und die vorhandenen Workflows nutzt
  • Überwachung von vCloud Director mit vRealize Operations Manager
  • Kennen Sie die neuen Funktionen von vCloud Director 10.x Tenant Operations

Vorkenntnisse

Für diesen Kurs muss einer der folgenden Kurse belegt werden:

  • VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V6.7]
  • VMware vCloud Director: Install, Configure, Manage

Kurssprache

  • Englisch

Seminardauer

5 Tage

Preis

Präsenzseminar/FLEXINAR®:

3440,00 € (4094,00 € inkl. 19% MwSt.)

LIVEINAR®:

3440,00 € (4094,00 € inkl. 19% MwSt.)

Individual Training: Preis auf Anfrage
Inhouse Training: Preis auf Anfrage

Seminarnummer

VM-1640





      Ihr Berater

      Martin Heubeck
      Group Leader Sales

      Beratungszentrale und Buchungshotline:

      Kataloge

      Formate

      Dieses Seminar können Sie als Präsenzseminar, online als LIVEINAR® oder im flexiblen Mix als FLEXINAR® buchen. MEHR ERFAHREN

      Anmeldung

      Ab
      3440,00 € (4094,00 € inkl. 19% MwSt.)



        Unverbindliche Anfrage

        Preis auf Anfrage

        Inhouse Standard
        • Langjährig erprobte und bewährte Inhalte
        • Topaktuelle Methodenvielfalt
        • Schnelle und unkomplizierte Umsetzung
        • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
        • Hochprofessionelles Seminarmanagement
        Mehr erfahren
        Inhouse Individuell
        • Maßgeschneidert für Ihr Unternehmen
        • Hohe Transferleistung durch Bearbeitung interner Projekte und Beispiele
        • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
        • Hochprofessionelles Seminarmanagement
        Mehr erfahren



          WIR BERATEN SIE GERNE

          Haben Sie noch Fragen?

          Informationen zu unseren Seminarbewertungen

          Woher kommen die Seminarbewertungen?

          Die Seminarteilnehmer bewerten unsere Veranstaltungen durch einen Bewertungsbogen. Dieser wird in unserem Qualitätsmanagement digitalisiert und ausgewertet. Die Ergebnisse werden Ihnen bei unseren Seminaren in Form eines Sternebewertungssystems angezeigt.

          Wie ergibt sich die Gesamtnote?

          Folgende Fragen werden in unseren Bewertungsbögen von unseren Teilnehmern mit einer Note von 1-6 bewertet. Daraus ergibt sich der Gesamt-Durchschnitt.

          • Der Dozent ist fachlich kompetent?
          • Der Dozent vermittelt den Lehrinhalt verständlich?
          • Der Dozent strukturiert die Vorträge gut?
          • Der Dozent geht intensiv auf die Fragen ein?
          • Der Dozent gestaltet den Kurs interessant?
          • Die Schulungsunterlagen sind gut verständlich?
          • Die Schulungsunterlagen sind gut strukturiert?
          • Die Schulungsunterlagen sind hilfreich bei meiner beruflichen Tätigkeit?
          • Der Kurs (Inhalte) war mir vorher bekannt?
          • Die Kursdauer ist an die Kursinhalte angepasst?
          • Das Arbeitstempo war zu schnell / zu langsam?
          • Es war ausreichend Zeit für praktische Übungen ?
          • Der Kurs (Inhalte) sollte weninger / mehr praktische Arbeiten beinhalten?
          • Der Kurs (Inhalte) erfüllte insgesamt meine Erwartungen ?
          • Die neuen Kenntnisse werden mir am Arbeitsplatz weiterhelfen?
          • Hat es Ihnen bei uns im Haus gefallen?

          Wenn Sie Fragen zu unseren Bewertungen haben, können Sie gerne Frau Italia Brillante unter unserer kostenlosen Telefonnummer 0800 3400311 (Freecall) anrufen oder eine E-Mail an italia.brillante@protranet.de senden.

          Italia Brillante,
          Trainingskoordination
          ist Mo – Fr 8:00 – 17:00 Uhr für Sie da.