VMware vSphere: Optimize and Scale

Für Unternehmen

Seminar als Inhouse-Seminar buchen

Eine der Kernkompetenzen von PROTRANET sind effiziente Inhouse Schulungen. Wählen Sie aus bestehenden Konzepten mit bewährten Inhalten (Inhouse Standard) oder lassen Sie sich maßgeschneiderte Inhalte zu Ihrem individuellen Bedarf (Inhouse Individuell) zusammenstellen. Wir beraten Sie gerne.

Ab
3375,00 € (4016,00 € inkl. 19% MwSt.)

Preis auf Anfrage

Inhouse Standard
  • Langjährig erprobte und bewährte Inhalte
  • Topaktuelle Methodenvielfalt
  • Schnelle und unkomplizierte Umsetzung
  • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
  • Hochprofessionelles Seminarmanagement
Mehr erfahren
Inhouse Individuell
  • Maßgeschneidert für Ihr Unternehmen
  • Hohe Transferleistung durch Bearbeitung interner Projekte und Beispiele
  • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
  • Hochprofessionelles Seminarmanagement
Mehr erfahren

Schulungsinhalt

Module 1: Course Introduction
– Introductions and course logistics
– Course objectives
– Additional resourcesModule 2: VMware Management Resources
– Understand the purpose of VMware vSphere® Command-Line Interface commands
– Discuss options for running vSphere CLI commands
– Deploy and configure vSphere Management Assistant
– Use vmware-cmd for virtual machine operationsModule 3: vSphere Security
– Describe the features and benefits of the Platform Services Controller
– Configure ESXi host access and authorization
– Secure ESXi, vCenter Server, and virtual machinesModule 4: Performance in a Virtualized Environment
– Review the vSphere performance troubleshooting methodology
– Explain software and hardware virtualization techniques and their effects on performance
– Use vSphere performance monitoring tools
Module 5: Network Scalability
– Create, configure, and manage vSphere distributed switches
– Migrate virtual machines from standard switches to distributed switches
– Explain distributed switch features such as port mirroring, LACP, QoS tagging, and NetFlowModule 6: Network Performance Troubleshooting
– Explain the performance features of network adapters
– Explain the performance features of vSphere networking
– Monitor key network performance metrics
– Use vSphere Management Assistant to manage virtual network configurations
– Troubleshoot common network performance problemsModule 7: Storage Scalability
– Explain vSphere storage APIs for array integration and storage awareness
– Configure and assign virtual machine storage policies
– Configure VMware vSphere® Storage DRS™ and VMware vSphere® Storage I/O Control
– Create and use virtual volumes in vSphereModule 8: Storage Optimization
– Diagnose storage access problems
– Configure VMware vSphere® Flash Read Cache™
– Monitor key storage performance metrics
– Troubleshoot common storage performance problemsModule 9: CPU Performance
– Explain the CPU scheduler operation, NUMA support, and other features that affect CPU performance
– Monitor key CPU performance metrics
– Troubleshoot common CPU performance problemsModule 10: Memory Performance
– Explain ballooning, memory compression, and host swapping techniques for memory reclamation when memory is overcommitted
– Monitor key memory performance metrics
– Troubleshoot common memory performance problemsModule 11: Virtual Machine and Cluster Optimization
– Describe guidelines for optimizing virtual machine configuration
– Discuss how vGPU usage affects virtual machine performance
– Discuss guidelines for using resource allocation settings
– Discuss guidelines for using resource pools
– Discuss guidelines for using vSphere DRS clusters
– Troubleshoot common vSphere cluster problemsModule 12: Host and Management Scalability
– Describe and use host profiles
– Define and use content libraries
– Upgrade ESXi and vCenter Server instances
– Use VMware vSphere® PowerCLI™
– Use Virtual Machine Converter
– Use VMware vSphere® ESXi™ Image Builder CLI and vSphere Auto Deploy

Zielgruppe

– System Administrator
– Systems Engineer
– Data Center Operations Professionals

Seminarziele

Upon successful completion of this course and it’s labs you will be able to:
– Configure and manage ESXi networking and storage for a large and sophisticated enterprise
– Manage changes to the vSphere environment
– Optimize the performance of all vSphere components
– Harden the vSphere environment against security threats
– Troubleshoot operational faults and identify their root causes
– Use VMware vSphere® ESXi™ Shell and VMware vSphere® Management Assistant to manage vSphere
– Use VMware vSphere® Auto Deploy™ to provision ESXi hosts
Note: About one-third of the "VMware vSphere 5.5 to 6.7: What’s New (VIWN)" course content is repeated in this course. The scalability topics in "VMware vSphere: Fast Track (VVFT" are repeated in this course.

Vorkenntnisse

Required prerequisites include completion of one of the following courses:

– VMware vSphere: Install, Configure, Manage (VICM)
– VMware vSphere: Fast Track (VVFT)
– Equivalent knowledge and administration experience with ESXi and vCenter Server
Experience working at the command prompt is highly recommended.

Seminardauer

5 Tage

Preis

Präsenzseminar/FLEXINAR®:

3750,00 € (4463,00 € inkl. 19% MwSt.)

LIVEINAR®:

3375,00 € (4016,00 € inkl. 19% MwSt.)

Individual Training: Preis auf Anfrage
Inhouse Training: Preis auf Anfrage

Seminarnummer

VM-1020





      Ihr Berater

      Martin Heubeck
      Group Leader Sales

      Beratungszentrale und Buchungshotline:

      Kataloge

      Formate

      Dieses Seminar können Sie als Präsenzseminar, online als LIVEINAR® oder im flexiblen Mix als FLEXINAR® buchen. MEHR ERFAHREN

      Anmeldung

      Ab
      3375,00 € (4016,00 € inkl. 19% MwSt.)



        Unverbindliche Anfrage

        Preis auf Anfrage

        Inhouse Standard
        • Langjährig erprobte und bewährte Inhalte
        • Topaktuelle Methodenvielfalt
        • Schnelle und unkomplizierte Umsetzung
        • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
        • Hochprofessionelles Seminarmanagement
        Mehr erfahren
        Inhouse Individuell
        • Maßgeschneidert für Ihr Unternehmen
        • Hohe Transferleistung durch Bearbeitung interner Projekte und Beispiele
        • Praxiserfahrene Trainer aus Ihrer Branche
        • Hochprofessionelles Seminarmanagement
        Mehr erfahren



          WIR BERATEN SIE GERNE

          Haben Sie noch Fragen?

          Informationen zu unseren Seminarbewertungen

          Woher kommen die Seminarbewertungen?

          Die Seminarteilnehmer bewerten unsere Veranstaltungen durch einen Bewertungsbogen. Dieser wird in unserem Qualitätsmanagement digitalisiert und ausgewertet. Die Ergebnisse werden Ihnen bei unseren Seminaren in Form eines Sternebewertungssystems angezeigt.

          Wie ergibt sich die Gesamtnote?

          Folgende Fragen werden in unseren Bewertungsbögen von unseren Teilnehmern mit einer Note von 1-6 bewertet. Daraus ergibt sich der Gesamt-Durchschnitt.

          • Der Dozent ist fachlich kompetent?
          • Der Dozent vermittelt den Lehrinhalt verständlich?
          • Der Dozent strukturiert die Vorträge gut?
          • Der Dozent geht intensiv auf die Fragen ein?
          • Der Dozent gestaltet den Kurs interessant?
          • Die Schulungsunterlagen sind gut verständlich?
          • Die Schulungsunterlagen sind gut strukturiert?
          • Die Schulungsunterlagen sind hilfreich bei meiner beruflichen Tätigkeit?
          • Der Kurs (Inhalte) war mir vorher bekannt?
          • Die Kursdauer ist an die Kursinhalte angepasst?
          • Das Arbeitstempo war zu schnell / zu langsam?
          • Es war ausreichend Zeit für praktische Übungen ?
          • Der Kurs (Inhalte) sollte weninger / mehr praktische Arbeiten beinhalten?
          • Der Kurs (Inhalte) erfüllte insgesamt meine Erwartungen ?
          • Die neuen Kenntnisse werden mir am Arbeitsplatz weiterhelfen?
          • Hat es Ihnen bei uns im Haus gefallen?

          Wenn Sie Fragen zu unseren Bewertungen haben, können Sie gerne Frau Italia Brillante unter unserer kostenlosen Telefonnummer 0800 3400311 (Freecall) anrufen oder eine E-Mail an italia.brillante@protranet.de senden.

          Italia Brillante,
          Trainingskoordination
          ist Mo – Fr 8:00 – 17:00 Uhr für Sie da.